Zum Inhalt springen

Deutschlandstipendien – der Alumni-Verein fördert sieben Studierende!

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums der Uni Bremen.

Im GW1-Hörsaal wurden – umrahmt von moderner Jazzmusik – am 22. November 2018 die Deutschlandstipendien der Universität Bremen vergeben. Insgesamt werden in den kommenden 12 Monaten 112 Studierende gefördert – über die Hälfte davon erstmalig. Eine Besonderheit der Universität Bremen ist, dass für die Auswahlkriterien nicht nur die schulische oder universitäre Leistung zählen, sondern auch das soziale beziehungsweise gesellschaftliche Engagement. . Beim Deutschlandstipendium unterstützen Bund sowie Unternehmen, Vereine, Stiftungen und Privatpersonen gemeinsam leistungsstarke Studierende. Auf diese Weise übernimmt die Bürgergesellschaft Verantwortung für talentierte Nachwuchskräfte und leistet einen wichtigen Beitrag für die Zukunft. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten monatlich ein Jahr lang 300 Euro. Die eine Hälfte zahlt der Bund, die andere bringen die privaten Förderinnen und Förderer auf. Viele Stiftungen, Privatförderer und Unternehmen fördern also leidenschaftlich gerne jungen Nachwuchs. Auch der Alumniverein gehört zu den Förderern. In diesem Jahr werden 7 junge Talente unterstützt. Stellvertretend für den Verein nahm unser Vorstandsmitglied Christoph Sodemann an der RoundTable-Diskussion teil und lud begeistert zur Teilnahme und Verbindung in unserem Netzwerk ein. Die Konrektorin der Universität, Prof. Dr. Eva-Maria Feichtner, moderierte den lebendigen Talk zwischen Förderern und Geförderten und ließ anschließend die jungen Studentinnen und Studenten selbst zu Wort kommen, die bereits bei ihrem ersten Auftakt-Workshop viele neue Ideen der gemeinsamen Arbeit als Deutschlandstipendiaten konzipiert haben. Das ideelle Begleitprogramm der Universität soll – neben der finanziellen Förderung – einen wesentlichen Teil der Kooperation und Unterstützung bilden. So wurden die Aktionen „Stipendium der Stipendiaten“ und der „Stammtisch“ präsentiert. Nach der feierlichen Urkundenübergabe und etlichen Fotos als Erinnerung dieses denkwürdigen Starts begann das erste Netzwerken des Abends. Unterstützer und Studierende kamen im Dialog zueinander und ein lebendiges und intensives Begegnen rundete den gelungenen Abend ab.

Sie wollen mehr tun? Jetzt direkt über betterplace spenden und begabte und engagierte Studierende fördern.

Sie denken darüber nach, ein ganzes Stipendium zu geben? Informieren Sie sich hier.

Alumni Newsletter

Möchten Sie keine Neuigkeiten verpassen? Melden Sie sich hier an für den Newsletter!

Besuchen Sie uns auf

Sponsoren & Partner

Alumni - was ist das?

Das Wort Alumni (Alumna, Alumnus, pl. Alumni) leitet sich von dem lateinischen Verb „alere“, also „ernähren“, ab und bedeutet „Zögling, Schüler“ seiner Alma Mater (ehemalige Universität).

Mit dem Begriff sind die ehemaligen Studierenden einer Hochschule und Universitätsangehörigen gemeint.