Zum Hauptinhalt springen

Prof. Dr. Stick

  • Evolution der Laminproteinfamilie
  • Räumliche Organisation und Funktion der Kernlamine
  • Mechanische Eigenschaften der Kernlamina
  • Zytoskelettproteine der Protisten
  • Studium der Biologie an der Universität Tübingen
  • 1976 Diplom in Biologie / Universität Tübingen
  • 1980 Promotion in Zellbiologie / Universität Tübingen
  • 1980-1986 Wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen
  • 1986-1987 Maître Assistant, Départment de Biologie Moléculaire, Université de Genève, Suisse
  • 1987 Habilitation für Genetik und Zellbiologie / Universität Tübingen
  • 1988-1992 Heisenberg-Stipendiat der DFG (1988-1990 am Lehrstuhl für Genetik und Mikrobiologie der Ludwig-Maximilians Universität München und 1991-1992 am MPI für biophysikalische Chemie, Göttingen)
  • 1993-1997 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Biochemie der Universität Göttingen
  • 1998-2000 Mitarbeiter am Deutschen Krebsforschungszentrum, Heidelberg
  • 2000-2016 Professor für Zellbiologie an der Universität Bremen

 

Prof. Dr. Reimer Stick

Zellbiologie
Fachbereich 2 Biologie / Chemie
Universität Bremen
Leobener Straße NW2
D-28359 Bremen

stickprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

  • Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ)
  • Gesellschaft für Entwicklungsbiologie (GfE)
  • Deutsch Ornithologen-Gesellschaft (DO-G)

 

  • 2006- 20014 Member of the Editorial Board of PROTOPLASMA
  • seit 2014 Editor-in-Chief  Animal Cell Biology of PROTOPLASMA