Zum Hauptinhalt springen

Transfer

  • Transfergedanken

    Wissens- und Technologietransfer

    forschungsbasiert

Transfer am FB2 Biologie/ Chemie

In unsere Forschungsprojekte im Fachbereich Biologie/Chemie nehmen wir Fragestellungen aus der Gesellschaft auf und erarbeiten Lösungswege.

Gesundheit, nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen und unserer Umwelt und zukunftsorientierte Innovation sind wesentliche Themenbereiche, in denen der FB2 aktiv ist.

Studierende am FB2 sollen zu Problemlöser*innen werden. Praxisbezug im Studium, in Projekten und Abschlussarbeiten ist uns daher ein großes Anliegen.

Transferstrategie der Universität Bremen

Seit ihrer Gründung im Jahr 1971 nimmt die Universität Bremen gesellschaftliche Verantwortung wahr und will auch in Zukunft gesellschaftliche Debatten, das kulturelle Leben und die wirtschaftliche Entwicklung prägen. Und das nicht nur im Land Bremen, sondern in Zusammenarbeit mit vielfältigen Kooperationspartnern in zahlreichen Bereichen.

Der Fachbereich 2 Biologie/ Chemie beteiligt sich mit seiner Fachkultur an dem breit angelegten, forschungsbasierten Transfer.

mehr

Unser Engagement

Ansprechpersonen am FB2 Biologie/ Chemie

Porträtfoto Kathrin Maedler
Dr. Kathrin Maedler

Internationalisierung und Diversität

Dr. Kathrin Maedler

Islet Biology Laboratory

Telefon: +49 421 218 63290

email: kmaedlerprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Porträtfoto Ute Meyer
Dr. Ute Meyer

Internationalisierung und Diversität

Dr. Ute Meyer

Vertretung: Corinna Müller-Wiegmann

Studienbüro FB2

Telefon: +49 421 218 62180

email: internationalfb2protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Porträtfoto Kathrin Maedler
Dr. Kathrin Maedler