Zum Inhalt springen

Master-Studium

Die Klausureinsicht zu der Veranstalung "Nachhaltige Wertschöpfungsprozesse" findet am 13.09.2019 von 9:00 bis 10:00 Uhr statt. Zur Teilnahme an der Klausureinsicht melden Sie sich bitte bis spätestens 06.09.2019 via E-Mail bei Frau Carolyn Somorowsky an.

Masterkurse

Vorlesung: Nachhaltige Wertschöpfungsprozesse

Die Studierenden erhalten profunde Kenntnisse bezüglich der Planung  und Gestaltung nachhaltiger Wertschöpfungsprozesse. Sie lernen diese für unterschiedliche betriebswirtschaftliche Entscheidungssachverhalte anzuwenden und können entsprechende technisch-wirtschaftliche Lösungsansätze erarbeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie im Modulhandbuch für Master in Wirtschaftsingeniuerwesen-Produktionstechnik.

Seminar:  Supply Chain Finance

Vertiefende Kenntnis der Planung, Bewertung und Gestaltung von Finanzflüssen im Rahmen des Supply Chain Management.

Im SoSe 2019 starten wieder zwei Lehrprojekte. Ein Lehrprojekt hat eine Laufzeit von zwei Semestern. Themen der angebotenen Projekte sind:

Lehrprojekt 1: Bioökonomie in Produktion, Logistik und maritimer Wirtschaft  

                         Die Vorbesprechung findet am 08.04.2019 von 13:00 bis 14:00 Uhr statt. Die Veranstaltung findet im WiWi 2 Gebäude, Raum F3290 statt.                     


Lehrprojekt 2: Digitale Dienstleistungen in Produktion, Logistik und maritimer Wirtschaft                  

                         Die Vorbesprechung findet am 08.04.2019 von 14:00 bis 15:00 Uhr statt. Die Veranstaltung findet im WiWi 2 Gebäude, Raum F3290 statt.                                        

 

Interessenten können sich direkt bei Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Dietrich Haasis via E-mail melden.    

Vorlesung: Maritime Wirtschaft und Seeverkehr

Vertiefende Kenntnis der Planung, Bewertung und Gestaltung von Prozessen und Strukturen in Maritimer Wirtschaft und Seeverkehr. Identifizierung unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Entscheidungssachverhalte und Darstellung entsprechender technisch-wirtschaftlicher Lösungsansätze.


Vorlesung: Mesologistik und Netzwerkmanagement

Vertiefende Kenntnis weiterführender Gestaltungsansätze, Prozesse und Aufgaben der Mesologistik und des Netzwerkmanagements. Identifizierung unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher  Entscheidungssachverhalte und Erarbeitung entsprechender technisch-wirtschaftlicher Lösungsansätze Fallstudienorientierte Erprobung ausgewählter Planungsinstrumente.

Stud.IP

mehr

Vorlesungsverzeichnisse

mehr

Modulhandbücher

mehr