Zum Hauptinhalt springen

Master-Studium

DIGITALER CONTAINERHANDEL DER ZUKUNFT

Lehrprojekt SoSe 2020/WiSe 2020/21

In dem Zeitraum SoSe 2020 bis WiSe 2020/21 bietet unserer Lehrstuhl, in Zusammenarbeit mit der ProLog Innovation GmbH, ein zusätzliches Lehrprojekt für Studierende des Masters Wirtschaftsingenieurwesen Produktionstechnik an. Bei Rückfragen zu dem Projekt wenden sie sich gerne an Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Dietrich Haasis. haasisprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Anbei finden sie einen kurzen Einstieg in die Projektbeschreibung. Weiter Informationen und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem angefügten PDF. Weitere Informationen!

Aufgrund der weiter steigenden Nachfrage nach Informationen, Datenaustausch und Transparenz werden sich Plattformen zunehmend auch in der Logistik durchsetzen. Durch ihre Nutzung lassen sich Kosten, insbesondere im administrativen Bereich, reduzieren sowie mittels einer intuitiven Bedienbarkeit zusätzliche Umsätze generieren. Dabei entwickeln sich neutrale Plattformenanbieter mehr und mehr zu Wettbewerbern etablierter Logistikunternehmen. Diese sind gefordert die Vorteile der Plattformökonomie – alles an einem Ort, transparente und effiziente Abläufe, vereinfachte und zuverlässige Zusammenarbeit - auch ihren Kunden 24/7 anzubieten. [...]

Masterkurse

Seminar:  Supply Chain Finance

Vertiefende Kenntnis der Planung, Bewertung und Gestaltung von Finanzflüssen im Rahmen des Supply Chain Management.

Vorlesung: Nachhaltige Wertschöpfungsprozesse

Die Studierenden erhalten profunde Kenntnisse bezüglich der Planung  und Gestaltung nachhaltiger Wertschöpfungsprozesse. Sie lernen diese für unterschiedliche betriebswirtschaftliche Entscheidungssachverhalte anzuwenden und können entsprechende technisch-wirtschaftliche Lösungsansätze erarbeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie im Modulhandbuch für Master in Wirtschaftsingeniuerwesen-Produktionstechnik.

Vorlesung: Maritime Wirtschaft und Seeverkehr

Vertiefende Kenntnis der Planung, Bewertung und Gestaltung von Prozessen und Strukturen in Maritimer Wirtschaft und Seeverkehr. Identifizierung unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Entscheidungssachverhalte und Darstellung entsprechender technisch-wirtschaftlicher Lösungsansätze.


Vorlesung: Mesologistik und Netzwerkmanagement

Vertiefende Kenntnis weiterführender Gestaltungsansätze, Prozesse und Aufgaben der Mesologistik und des Netzwerkmanagements. Identifizierung unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher  Entscheidungssachverhalte und Erarbeitung entsprechender technisch-wirtschaftlicher Lösungsansätze Fallstudienorientierte Erprobung ausgewählter Planungsinstrumente.

Stud.IP

mehr

Vorlesungsverzeichnisse

mehr

Modulhandbücher

mehr