Zum Hauptinhalt springen

Sport & Bewegung

Etwa 6,5 Stunden pro Tag verbringen Menschen hierzulande im Sitzen, mehr als jeder Fünfte bringt es sogar auf neun Stunden und mehr.
Um dem bewegungsarmen Alltag zu entkommen, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO mindestens 30 Minuten mäßige Bewegung an fünf Tagen oder mindestens 20 Minuten intensive Betätigung an drei Tagen pro Woche. Ein Pensum, das ohne viel Aufwand (und Produktivitätsverlust) prima zu schaffen ist.
Gönnen Sie Ihrem Bewegungsapparat den dringend benötigten Ausgleich für das lange Stillsitzen, den Augen eine Auszeit vom Bildschirm und Ihrer Seele Zeit zum Entspannen.


Body Workout

Body Workout für mehr Kraft & Ausdauer

Mit dem effektiven Ganzkörper-Workout von Hockey-Nationalspielerin Lena Micheel aktivieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-System, kräftigen Ihre Muskeln und verbessern Ihre Beweglichkeit. Das abwechslungsreiche und gesundheitsorientierte Ganzkörpertraining sorgt dafür, dass Sie schon nach kurzer Zeit erste Erfolge sehen, sich in Topform bringen und Ihre Vitalität steigern und erhalten.

Das Beste: Sie können Fitnessübungen zuhause machen. Sportgeräte oder eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio sind nicht notwendig. Also worauf warten Sie? Matte ausgerollt, Sportschuhe geschnürt und schon geht's los mit dem Training.

Hier geht´s zum Training.
 

Ein Beitrag der TK - Die Techniker


So bleiben Sie auch zu Hause fit - und das ganz ohne Geräte

In Zeiten von häuslicher Isolation und Quarantäne ist ausreichend Bewegung wichtig. Für ein gutes Workout muss man das Haus nicht verlassen, sondern kann bequem von zu Hause aus trainieren. Besonders Ganzkörper-Workouts eignen sich fantastisch, da sie auf so viele verschiedene Muskeln im Körper abzielen – und das gleichzeitig. Ob Brust, Arme, Schulter, Beine und Rücken: Hat man ein Ganzkörper-Workout geschafft, fühlt man sich rundum zufrieden.

Mit den folgenden Übungen trainieren Sie Ihren gesamten Körper und brauchen dafür nicht viel mehr, als Ihr eigenes Körpergewicht.

Hier geht´s zu den Übungen.
 

Ein Beitrag der TK - Die Techniker

Kraftübung

Fitness im Büro

Mehr Fitness im Büro: Das kann jeder schaffen!

Wer viel sitzt, strapaziert nicht nur Rücken und Haltung. Zu wenig Bewegung fördert zudem Übergewicht und senkt die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit am Arbeitsplatz. Um das zu verhindern, können Sie regelmäßig etwas tun - ja, sogar im Büro oder Homeoffice.

Möchten Sie es einmal selbst ausprobieren? Hier finden Sie 8 einfache Übungen, mit denen Sie sich körperlich und geistig fit halten, um den Auswirkungen stundenlangen Sitzens am Bildschirmarbeitsplatz entgegenwirken zu können. Unser kurzes 8 Minuten-Work-out fürs Büro von Fabian Hambüchen eignet sich für jeden Tag und erfordert weder einen Gymnastikball noch andere Hilfsmittel. Die Fitnessübungen werden teils im Stehen, teils im Sitzen durchgeführt.

Und auf geht´s zu den Übungen.
 

Ein Beitrag der TK - Die Techniker