Zum Hauptinhalt springen

News Detailansicht

Neues Arbeitspapier - Virtual Business Incubators: A Support for Entrepreneurship in Rural Areas?

Unter dem Titel "Virtual Business Incubators: A Support for Entrepreneurship in Rural Areas?" haben Prof. Dr. Jörg Freiling, Leon Marquardt und Tatevik Reit ein neues Arbeitspapier veröffentlicht.

Prof. Dr. Jörg Freiling, Leon Marquardt und Tatevik Reit haben ein neues Arebitspapier mit dem Titel "Virtual Business Incubators: A Support for Entrepreneurship in Rural Areas?" veröffentlicht.

In diesem Beitrag wird der Mangel an unternehmerischen Ressourcen für die Entwicklung von Unternehmen in ländlichen Regionen untersucht und eine Studie darüber vorgelegt, wie virtuelle Gründerzentren (VBIs) diese Lücke füllen und unternehmerische Aktivitäten in ländlichen Gebieten unterstützen können. Die Autoren verwenden einen Einzelfallstudienansatz, bei dem die empirischen Daten auf sechs Interviews beruhen, die mit ländlichen Unternehmern und Managern von VBIs geführt wurden. Die Datenerhebung und -analyse folgt dem von Charmaz (2014) dargelegten Ansatz der Grounded Theory. Der Hauptbeitrag dieser Forschung ist die Anwendung des VBI-Konzepts im Kontext des ländlichen Unternehmertums mit dem Ziel, die diesem Kontext innewohnenden Herausforderungen zu bewältigen und gleichzeitig seine Vorteile zu erhalten.

Der vollständige Artikel kann hier abgerufen werden.