Zum Hauptinhalt springen

Festkörpermaterialien - AG Eickhoff

  • Nanodraehte

    Willkommen in der Abteilung Festkörpermaterialien

    Hier finden Sie Informationen zur Arbeitsgruppe

Profil

Wir, die Arbeitsgruppe Festkörpermaterialien, untersuchen das Wachstum und die grundlegenden Eigenschaften von modernen Halbleitermaterialien. Dazu gehören Halbleiter der Gruppe III-Nitride (Al,In,Ga)N und halbleitende Oxide wie zum Beispiel (Zn,Mg)O oder die stabilen und metastabilen Phasen des Ga2O3sowie zweidimensionale Übergangsmetalldichalkogenide wie MoS2 und WS2. Für die Materialherstellung verwenden wir die Molekularstrahlepitaxie (Molecular Beam Epitaxy, MBE), oder die Atomlagen-Abscheidung (Atomic Layer Deposition, ALD) ultradünner Schichten.

Von besonderem Interesse ist die Herstellung und die Physik komplexer Hetero- und Nanostrukturen, wie zum Beispiel Nanodrähte, Nanodraht-Heterostrukturen, Quantendrähte oder Kombinationen aus Nanodrähten und ultradünnen funktionalen Oxiden.

Neben der Untersuchung grundlegender physikalischer Eigenschaften wird hier auch die Anwendung in elektronischen und nanophotonischen Bio- und Chemo-Sensoren und anderen (opto-)­elektronischen Bauelementen verfolgt.

Team AG Eickhoff

Team

Forschung

Forschung

News

News

Projekte

Ordner stehen im Regal.

Unsere Publikationen

Paper

Lehre AG Eickhoff

Ein Panorama des vollen Hörsaals.

Labore / Ausstattung

Reinraum

Kooperationspartner

Kooperationen

Kontakt

Kontakt