Zum Hauptinhalt springen

Marco Deppe, M.A.

Marco Deppe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse: Grazer Straße 2c, Raum 1130, 28359 Bremen

Postfach: 330440, 28334 Bremen

E-Mail: mdeppeprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

ORCID-iD:

Telefon: +49 (0)421 218-68784

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Marco Deppe studierte Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und an der Technischen Universität Braunschweig und erlangte seinen Bachelor of Arts in 2017 und seinen Master of Arts in 2020 im Studiengang "Organisation, Governance, Bildung" mit Spezialisierung in Soziologie und Pädagogischer Psychologie an der TU Braunschweig. Während des Studiums war er u. a. tätig als Tutor für Quantitative Datenanalyse in den Sozialwissenschaften, als Testleiter in der Bildungsforschung (z. B. PISA, NEPS) und als wissenschaftliche Hilfskraft in einem lebenslaufsoziologischen Projekt zur methodischen Weiterentwicklung der Sequenzdatenanalyse tätig. Aus einer späteren Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Rechtswissenschaften in Braunschweig entstand im Anschluss an das Studium ein Exkurs in die rechtswissenschaftliche Forschung zu neuen Mobilitätsformen. Seit September 2021 arbeitet Herr Deppe als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik im Projekt TwinLife (zur Projektwebsite) und im TwinLife-Satellitenprojekt TECS.

Forschungsinteressen:

  • Soziale Ungleichheit, Strukturen und Bedingungen unterschiedlicher Lebenschancen
  • Lebenszufriedenheit, subjektives Wohlbefinden, Quality of Life
  • Lebensläufe und Lebensereignisse, Interaktionen zwischen privaten u. beruflichen Lebenswelten
  • Risiko- und Resilienzfaktoren gegenüber Stressempfinden und depressiven Symptomen
  • Coping-Strategien bei sozialer Isolation (z. B. während der Corona-Pandemie)
  • Entstehungsfaktoren politischer Einstellungen
  • Motivationsstruktur von Konsumverhalten

 

Publikationen: Publikationsliste_Deppe.pdf