Zum Hauptinhalt springen

News

Vortrag von Maximilian A Friehs vom University College Dublin

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass am 12. Juli 2021 Maximilian A. Friehs vom Fachbereich Psychologie am University College Dublin einen Vortrag bei unserer EDM (Empowering Digital Media) - Runde halten wird.

Dr. Maximilian A. Friehs ist ein kognitiver Neurowissenschaftler mit einem Doktortitel in Psychologie von der Universität Trier (Deutschland), wo er auch seinen Bachelor of Science und seinen Master of Science absolvierte. Derzeit arbeitet er als Assistenzprofessor an der School of Psychology am University College Dublin (Irland). In den letzten Jahren hat er mit Forschern rund um den Globus an einer Vielzahl von Projekten zusammengearbeitet; zu den häufigsten Kooperationspartnern gehören das Human-Computer Interaction Lab an der University of Saskatchewan (Kanada) und die Lise-Meitner Forschungsgruppe Cognition & Plasticity am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften (Deutschland). Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Modulation von (präfrontalen) neuronalen Prozessen durch äußere Einflüsse wie akuten Stress, Medikamente oder nicht-invasive Hirnstimulation (z.B. TMS und tDCS). Zusätzlich arbeitet er an angewandter Forschung im Bereich von Sport und Videospielen. Für weitere Informationen zu seiner Forschung besuchen Sie sein GoogleScholar-Profil (https://scholar.google.de/citations?user=XpWv-i8AAAAJ&hl=en). In seinem Vortrag wird er sich auf die Effekte der nicht-invasiven Hirnstimulation als eine Form der kognitiven Verbesserung und den Einfluss der Motivation auf die (Spiel-)Leistung konzentrieren. Außerdem wird er einige anstehende Forschungsprojekte skizzieren.