Zum Hauptinhalt springen

News

CHI2021 Late-Breaking Work “Ethical User Interfaces - Exploring the Effects of Dark Patterns on Facebook”

Mit einem Fokus auf das Phänomen “Dark Patterns” wird in dieser Arbeit das soziale Netzwerk Facebook untersucht. Dark Patterns sind Interface-Elemente, welche dazu entwickelt wurden, Benutzer zu täuschen oder ihnen gar zu schaden. Um herauszufinden, ob Facebook solche Elemente integriert hat, haben…

mehr

#CHI2021 Late-Breaking Work aus dem VIVATOP Projekt

Wir freuen uns, dass das Paper "A Study on the Size of Tangible Organ-shaped Controllers for Exploring Medical Data in VR" aus dem Kontext des Projektes VIVATOP (Link auf Projekt) auf der CHI 2021 als Late-Breaking Work angenommen wurde! Es befasst sich mit der Frage, ob die Nutzer bzw. Chirurgen…

mehr

CHI 2021 Workshop “Evaluating User Experiences in Mixed Reality”

Das DMLab richtet zusammen mit der Frankfurt University of Applied Sciences, der Aalto University, dem Open Lab der University of Newcastle und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) einen Workshop auf der CHI '21 aus: "Evaluating User Experiences in Mixed Reality". Der…

mehr

Publikation auf der CHI 2021

Herzlichen Glückwunsch an Dmitry Alexandrovsky, Maximilian Achim Friehs, Jendrik Grittern, Susanne Putze, Max V. Birk, Rainer Malaka und Regan L. Mandryk für den auf der CHI '21 angenommenen wissenschaftlichen Beitrag "Serious Snacking: A Survival Analysis of how Snacking Mechanics affect Attrition…

mehr

EU-Projekt MUHAI geht online

Das EU Projekt MUHAI (Meaning and Understanding for Human-centric AI) unter Leitung des Technologie-Zentrums Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen geht online. Auf dem Web unter www.muhai.org sowie in den Sozialen Medien unter:

Twitter - https://twitter.com/MUHAI_org

Inst…

mehr

'Best Full Paper Award' auf der IFIP_ICEC 2020 für Nat Sarakit und Rainer Malaka

Herzlichen Glückwunsch an Nat Sararit und Rainer Malaka zu ihrer Veröffentlichung “Serious Violence: The Effects of Violent Elements in Serious Game” auf der IFIP_ICEC 2020, die dort einen 'Best Full Paper Award' verliehen bekamen. Das Paper untersucht die Auswirkungen gewalttätiger versus…

mehr

'Honorable Mention Award' für eine Publikation auf der CHIPlay 2020

Herzlichen Glückwunsch an Dmitry Alexandrovsky, Georg Volkmar, Maximilian Spliethöver, Stefan Finke, Marc Herrlich, Tanja Döring, Jan David Smeddinck, Rainer Malaka zu ihrer Veröffentlichung "Playful User-Generated Treatment: A Novel Game Design Approach for VR Exposure Therapy" auf der CHIPlay…

mehr

Digital-Media-Lab Meeting in SocialVR

Heute hatten wir unser zweites Meeting in Social VR in Altspace. Jeder ist mit einem Headset ausgerüstet und tritt dem Meeting mit seinem Avatar bei. Über die nächsten Wochen werden wir herausfinden, wie Meetings in virtueller Realität unsere Produktivität und sozialen Interaktionen beeinflusst.…

mehr

Publikationen auf der CHI 2020

Das DMLab wird auf der CHI 2020 zwei Vorträge zum Thema Fragen und Antworten in der VR präsentieren:

"Examining Design Choices of Questionnaires in VR User Studies" erforscht den Designraum von Fragebogenverwaltung in VR. (DOI: http://doi.acm.org/10.1145/3313831.3376260; Videovorschau: …

mehr

Publikation einer Theory der Affordanz

Auf der Europäischen Konferenz für Künstliche Intelligenz (ECAI 2020) wurde eine Publikation zu einer „Theory der Affordanz“, die in Kooperation der AG Digitale Medien mit Wissenschaftlern aus der Arbeitsgruppe „Künstliche Intelligenz“ und der Linguistik entstanden ist, akzeptiert. In dieser…

mehr