News

The Organizers of the GGJ 2024, © I.Laumann

Global Game Jam 2024

Der diesjährige Global Game Jam (GGJ) fand vom 26.- 28.01.2024 statt. Der Event ist vergleichbar mit einem Hackathon, bei dem Menschen an verschiedenen Orten 48 Stunden lang zusammenkommen, um Spiele zu einem zentralen Thema zu entwickeln. Er wird weltweit an physischen und virtuellen Orten in über…


Georg Volkmar at his PHD defense

Promotion von Georg Volkmar

Im Januar 2024 hat Georg Volkmar seine Promotionsarbeit "Empowering novices through playful self-expression - the role of creativity and video games in the context of virtual reality exposure therapy" erfolgreich verteidigt.

Serious Games, also Spiele für ernsthafte Zwecke, werden seit langem in…


Mitarbeiterin Foto von Fenja Schweder

Wir begrüßen unsere neue Kollegin Fenja Schweder

Seit 15.12.2023 haben wir eine neue Kollegin in unserer Arbeitsgruppe: Fenja Schweder.

Fenja hat ihren Bachelor in Informatik an der Uni Bremen und ihren Master in Data and Computer Science an der Uni Heidelberg absolviert. Während ihres Aufenthalts in Heidelberg war Fenja für das "Heidelberger…


Supara Grudpan with her Supervisor Prof. Rainer Malaka

Promotion von Supara Grudpan

Am 13.11. verteidigte Supara Grudpan erfolgreich ihre Promotionsarbeit "The M-SG framework: A framework for Multiplayer Cooperative Serious Game Development". Supara war lange und erfolgreich in unserer Arbeitsgruppe tätig. Im Zuge von Covid ging sie zurück nach Thailand und arbeitet seitdem dort an…


Global Game Jam 2024

Am 26.01.2024 findet erneut der Global Game Jam statt. Dabei wird in 48 Stunden in einer kleinen Gruppe mit anderen Teilnehmern ein Spiel entwickelt - natürlich mit Snacks und Getränken. Wenn ihr Interesse habt kommt am 26. Januar um 16 Uhr in die E0 des MZH und registriert euch unter https://global…


Johanna Rockstroh

Johanna Rockstroh erhält DAAD-Stipendium für das Projekt PaCoCo in Paris

Im Rahmen des vom DAAD geförderten Programms für Project-Related Personal Exchange (PROCOPE) erhält Johanna Rockstroh ein Stipendium für das in Paris angesiedelte Projekt PaCoCo (Parallel Corpus Exploration of Interrogatives with French 'Comment').

Sie wird dort als Entwicklerin im Bereich NLP…


Heidelberg Laureate Forum 2023

Rainer Malaka und Michael Bonfert beim Heidelberg Laureate Forum 2023

Rainer Malaka und Michael Bonfert sind diese Woche zu Gast beim Heidelberg Laureate Forum 2023. Unter dem Motto "Encouraged by Excellence" tauschen sich die Preisträger:innen der höchsten Auszeichnungen der Informatik und Mathematik mit Nachwuchswissenschaftler:innen aus der ganzen Welt aus. Zum…


Generated with DALL-E

Poster-Session 'Science of the Masters'

In diesem Jahr gibt es eine Premiere in unserem Lab: Studierende aus drei verschiedenen Vorlesungen werden bei einem gemeinsamen Event die Resultate, die sie in den jeweiligen Kurse erzielt haben, in einer Poster-Session präsentieren. Den Studierenden soll damit in kleinerer Runde wissenschaftliches…


Rainer Malaka (left) as Juror at Explore Science

Rainer Malaka als Juror bei den Schülerwettbewerben von Explore Science

Seit Sommer 2018 werden jährlich die naturwissenschaftliche Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung, "Explore Science", in Bremen veranstaltet, in diesem Jahr zum Thema „Mathematik“ .

Rainer Malaka, Leiter des ebenfalls von der Klaus Tschira-Stiftung geförderten Graduierten-Kollegs "Empowering…


Rachel Ringe (li) und Laura Spillner, ©Rachel Ringe

Laura Spillner und Rachel Ringe präsentieren bei der IJCAI 2023

Laura Spillner und Rachel Ringe besuchten die IJCAI 2023 in Macao, eine internationale Konferenz für Künstliche Intelligenz und Zusammenkunft von internationalen KI-Forschern.

Laura stellte bei dem Workshop Explainable AI (XAI) das Paper "Finding Uncommon Ground: A Human-Centered Model for…