Zum Hauptinhalt springen

Bastian Dänekas

Bastian Dänekas

Arbeitsgruppe Digitale Medien
MZH, Raum 5120
Bibliothekstr. 5
D-28359 Bremen

daenekbaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Tel: +49 421 218-64425

ResearchGate

Curriculum Vitae

Bastian Dänekas ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Digitale Medien am Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) an der Universität Bremen. Seine Forschungsinteressen umfassen Exergames und Entertainment Computing (EC), Sportinformatik und Feedbacksysteme und Bewegungsanalyse im Kraftsport. Sein Augenmerk liegt dabei auf der Anwendung von Methoden des maschinellen Lernens auf Bewegungsdaten, die mithilfe von Sensoren aufgezeichnet wurden.

Er studierte von 2014 an Informatik an der Universität Bremen. In dieser Zeit beschäftigte er sich mit Themen aus der Mensch-Technik-Interaktion und widmete seine Bachelorarbeit der Usabilityanalyse eines Interaktionssystems für Demenzpatienten.

Im Master sepzialisierte Bastian sich auf die Themen der Sportinformatik, insbesondere im Bereich der Trainingsunterstützung und Analyse im Kraftsport. In der Masterarbeit untersuchte er, ob eine einzelne Inertiale Messeinheit (IMU), die in einem Smartphone verbaut ist, für die Analyse der Ausführungsqualität einer Liegestütze ausreicht. Aufbauend auf diese Forschung, arbeitet er seit November 2020 an seiner Promotion.

Forschungsinteressen

  • Exergames
  • Feedbacksystems in weight lifting
  • Computer science in sports