Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

The Smell of Death and Flowers

20:00 Uhr: film:art 91 im CITY 46, Bremen

Der Geruch von Blumen und der von Toten haben extrem unterschiedliche Wirkungen und verdeutlichen die Bandbreite der emotionalen Empfindungen, mit denen Menschen auf Gerüche reagieren. Der Geruchssinn ist nicht nur ein Mittel der menschlichen Welterschließung, er weckt Gefühle und Erinnerungen, löst Körperreaktionen aus. Ein Programm mit künstlerischen Experimentalfilmen und Videos geht der Frage nach, ob und wie das audiovisuelle Medium Film den Geruchssinn ansprechen kann.

Die Veranstaltung ist Teil des gemeinschaftlichen Ausstellungsprojektes »Smell it! Geruch in der Kunst« in acht Bremer Museen.

Mi. 21.07.2021, 20:00 Uhr im CITY 46 kuratiert und eingeführt von Christine Rüffert | Universität Bremen

Die Filme:

|  Marie Menken | Glimpse of the Garden | USA 1957 | 5:00
|  Ian Bourn | Black, White and Green | GB 2003 | 8:00 
|  Friedl vom Gröller | LA CIGARETTE | AT 2011 | 3:00
|  Maher Abi Samra | Merely a smell | LBN 2007 | 10:00
|  Jayne Parker | Amaryllis - a Study | GB 2020 | 7:23 
|  Jay Rosenblatt |The Smell of Burning Ants | USA 1994 | 21:00

The Smell of Death and Flowers