Zum Inhalt springen

Studiengang Komplexes Entscheiden

Aktuelles

Logo des Masters Komplexes Entscheiden an der Universität Bremen

MAKE in Kürze

Bei dem Masterstudiengang „Komplexes Entscheiden“ (MAKE) handelt es sich um ein zweijähriges, interdisziplinäres Studium zum Erlernen von umfassenden Handlungs-
kompetenzen im Umgang mit komplexen, öffentlichen Entscheidungssituationen und -problemen. Das Studienkonzept sieht eine enge Verzahnung von wissenschaftstheoretischen und praxisorientierten Studienelementen/Lerninhalten vor. Es werden gleichermaßen philosophische, ökonomische, politik- und rechtswissenschaftliche Perspektiven auf Thematiken geworfen zur Vermittlung von jeweils fachspezifischen Problemanalysen, Lösungskonzepten und Umsetzungsansätzen.

Aktualisiert von: Sandra Kohl