Zum Hauptinhalt springen

Berufsbegleitender Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement"

(Professional Public Decision Making)

Die richtige Entscheidung für ihre Karriere

Treffen Sie die richtige Entscheidung - mit EMMA, dem neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement (Professional Public Decision Making)".

Mit EMMA qualifizieren Sie sich für eine Vielzahl verantwortungsvoller Positionen - etwa in der öffentlichen Verwaltung oder der Politik, in Unternehmen oder in NGO's. Sie erwerben umfassende Handlungskompetenzen für die Analyse und Lösung komplexer Entscheidungssituationen. In einem interdisziplinären Studium ergeben sich für Sie eine Vielzahl neuer Perspektiven - berufsbegleitend und mit ausgeprägtem Praxisbezug.

Wenn Sie in Zukunft die richtigen Entscheidungen treffen wollen, starten Sie mit einer Entscheidung für Ihre Karriere. Informieren Sie sich über EMMA, den neuen, innovativen Studiengang, der erstmals zum Wintersemester 2015/2016 an der Universität Bremen startete.

EMMA im Überblick

» Entscheidungskompetenz für Verwaltung, Politik, Unternehmen und NGO's

» interprofessionelle Ausrichtung

» ausgeprägte Praxisnähe

» berufsbegleitend studieren

» Master of Arts (M. A.) mit Befähigung zur Promotion

» Studiendauer: 3 Jahre

» nächster Start zum Wintersemester 2021/2022

EMMA Fahrplan 2022

April/März 2022

Informationsveranstaltungen

Details werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Mai 2022

Bewerbungsfrist 

Details werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Juni 2022

Aufnahmeprüfung

Details werden rechtzeitig bekannt gegeben!.

Juli 2022

Zulassung

Die Zulassungsbescheide werden i. d. R. bis Ende Juli versendet.

Oktober 2022

Studienstart

Informationen werden mit den Zulassungsunterlagen verschickt.

 

Schnell informiert - Die Kernidee im Video

Akkreditierung

Direkt zu

» Studium

» Bewerbung

» Beteiligte

» Downloads

» FAQ

Kontakt

Miriam Kahrs

(Beratung & Studienorganisation)

0421 218 61621

 

Ulrike Wettig

(Bewerbung & Zulassung)

0421 218 61623

 

Oder schicken Sie uns eine eMail an

emmaprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de