Zum Hauptinhalt springen

Mixed-Signal-Schaltungen

Sensorfrontendschaltungen enthalten oft Analog-Digitalwandler. Dort werden geschaltete Kapazitäten eingesetzt. Durch Laden und Entladen von Kapazitäten entsteht unerwünschte Verlustleistung. Theoretische Untersuchungen zeigen, dass neue Schaltschemata prinzipiell eine erhebliche Reduktion der Verlustleistung erlauben.

Wir untersuchen diese Verfahren an praktischen Schaltungen, um auch die Randbedingungen der Schaltungsimplementierung mit einzubeziehen.

 

Mixed-Signal-Design

Sensor front ends often contain analog-to-digital converters. Switched capacitors are used there. Charging and discharging capacitors causes undesired power dissipation. Theoretical investigations show that new switching schemes in principle allow a considerable reduction of power dissipation.
We investigate these methods on practical circuits in order to also include the boundary conditions of the circuit implementation.

Aktualisiert von: A. Avenius