Zum Hauptinhalt springen

Wireless Communication

Mobile Kommunikation
 

Bei der mobilen Kommunikation steht die enge Verbindung zwischen Algorithmenentwicklung und Schaltungsimplementierung im Vordergrund. Echtzeitfähigkeit von Kommunikationsprotokollen erfordert besondere Maßnahmen bei der Schaltungsimplementierung. Viele Verfahren der digitalen Kommunikation nutzen Algorithmen der linearen Algebra, insbesondere Matrizenrechnung. Rechnen mit großen Matrizen ist sehr aufwändig.

Wir untersuchen hier randomisierte Verfahren, um den Rechenaufwand bei gegebener Datenübertragungsqualität klein zu halten.

 

In mobile communication, the focus is on the close connection between algorithm development and circuit implementation. Real-time capability of communication protocols requires special measures in circuit implementation. Many methods of digital communication use algorithms of linear algebra, especially matrix calculation. Calculating with large matrices is very complex. 
We investigate randomized methods to keep the computational effort small for a given data transmission quality.

Aktualisiert von: A. Avenius