Zum Hauptinhalt springen

MUHAI

MUHAI - Meaning and Understanding in Human-centric AI

Informationen

EU FET (Future and Emerging Technologies) Open

Webseite: https://www.muhai.org/

Laufzeit: 2020 - 2024

Ansprechpartner:Rainer Malaka, Robert Porzel

Übersicht

Das MUHAI-Projekt untersucht Bedeutung und Verständnis in künstlicher Intelligenz.

Verantwortungsvolle menschzentrierte KI braucht einen Weg, mit Bedeutung umzugehen. Das MUHAI-Projekt geht dieser grundlegenden Frage nach, indem es computergestützte Modelle der narrativen Konstruktion entwickelt. Das Erstellen oder Verstehen von Erzählungen erfordert die Integration von Informationen aus sensomotorischer Verkörperung, Messdaten, Sprache, semantischem Gedächtnis, mentaler Simulation und episodischem Gedächtnis.

MUHAI verwendet zwei Domänen als Testumgebungen für die Entwicklung der erforderlichen Durchbrüche: pragmatisches, gesundes Menschenverstandswissen über die Welt, das für den Bereich der Alltagsaktivitäten benötigt wird, und soziales Wissen, das benötigt wird, um Daten über Ungleichheit in der Gesellschaft zu verstehen und zu überprüfen.

Das Projekt stützt sich auf viele bestehende Techniken der KI, die von Deep-Learning bis hin zu Wissensgraphen reichen, wird jedoch ihre Grenzen überschreiten und neue Techniken entwickeln, die alle dazu dienen, KI-Systemen einen besseren Umgang mit Bedeutung und damit die Verstehbarkeit und andere Schlüsselfragen für KI zu verbessern, um eine menschenzentrierte KI zu erreichen.

Die Resultate von MUHAI sind zweifach. Es wird den Stand der Technik in der kognitiven Heimrobotik vorantreiben, insbesondere für die Zubereitung von Nahrungsmittels und das Management von Nahrungsmittelressourcen, und es wird Sozialwissenschaftlern Werkzeuge an die Hand geben, um soziale Phänomene, wie zum Beispiel das Fortbestehen von Ungleichheit in unserer Gesellschaft, besser zu verstehen.

Das MUHAI-Projekt hat im Oktober 2020 begonnen und wird 48 Monate später enden.

Aktualisiert von: DM Web