Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote

Die Universität Bremen bietet hervorragende Voraussetzungen für eine Karriere nach Beendigung eines Studiums im Bereich Wirtschaftswissenschaft / Komplexes Entscheiden. Die Universität Bremen bildet Führungspersönlichkeiten und wissenschaftliche Nachwuchskräfte aus, die Urteilskraft und fundierte ökonomische Kenntnisse mit Begeisterungsfähigkeit und Freude an ökonomischem Denken und Handeln verbinden.

Die Professur für Bundesstaatliche und regionale Finanzbeziehungen der Universität Bremen hat unter der Leitung von Prof. Dr. André W. Heinemann die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis sowohl national als auch international kontinuierlich ausgebaut. Die Forschungsschwerpunkte der Professur liegen neben der Analyse der Bund-Länder-Finanzbeziehungen in Deutschland und Reformvorhaben in föderalen Systemen in der Untersuchung von Hintergründen und Wirkungen zentraler und dezentraler Finanzpolitik.

 

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir stets engagierte und talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neben exzellenten Studienleistungen auch Kommunikationsfreude, Eigeninitiative und eine Begeisterung für volkswirtschaftliche, insbesondere finanzwissenschaftliche Fragestellungen mitbringen. Wir freuen uns immer über aussagekräftige Initiativbewerbungen per Email an finpolprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.

 

Zur Zeit suchen wir Mitarbeitende für folgende Stellen:

Am Arbeitsgebiet „Bundesstaatliche und regionale Finanzbeziehungen“ wird zur Unterstützung des Arbeitsgebietes eine Person für studentische Hilfskrafttätigkeiten gesucht.

Die Stelle für bis zu 10 Stunden pro Woche kann sofort besetzt werden.

 

Aufgaben

  • Vorbereitung von Lehrmaterialien und Unterstützung der Übungen bzw. Tutorien
  • Literaturrecherche
  • Unterstützung der Organisation des Arbeitsgebietes (SAP-Bestellungen etc.)
  • Unterstützung der Aktivitäten im Zusammenhang mit der Kooperation mit der Kyiv National Economic University (z.B. Hilfe bei der Organisation von Forschungsworkshops und Doktorandenseminaren)
  • Unterstützung von Veranstaltungen des Arbeitsgebietes (z.B. „Bremer Finanzgespräch“)

 

Voraussetzungen

  • Ausgeprägtes Interesse an volkswirtschaftlichen und insbesondere finanzwissenschaftlichen Fragestellungen im BA „Wirtschaftswissenschaft“
  • Gute Leistungen in wirtschaftswissenschaftlichen Grundkursen (z.B. Wirtschafts- und Finanzpolitik)
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Stellenausschreibung als PDF

 

Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte an:

Prof. Dr. André W. Heinemann

Max-von-Laue-Straße 1

WiWi2 F2320

28359 Bremen

finpolprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de