Zum Hauptinhalt springen

Graduiertengruppe Diginomics

Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft"

Die Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft" des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen untersucht aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragen zur Digitalisierung von Arbeits-, Finanz- und Produktmärkten. Zwölf Projekte beschäftigen sich mit ethischen, gesellschaftspolitischen, arbeitspsychologischen, ökonomischen und politikrelevanten Fragen zu neuen digitalen Märkten. Inhaltlich werden u.a. Fragen mit Bezug zu Blockchain, Digital Finance, Künstlichen Intelligenz und der Plattformökonomie behandelt. Zur Erarbeitung der Forschungsergebnisse erlernen die Promovierenden innovative Methoden (z.B. die Programmierung selbstlernender Algorithmen) und verknüpfen diese mit ihren unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Ebenso erwerben die Promovierenden Kenntnisse in den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung. Sie präsentieren ihre Forschungsarbeiten und -ergebnisse in einem regelmäßig stattfindenden Kolloquium, an dem auch die Projekte leitenden Professorinnen und Professoren teilnehmen, sowie auf internationalen Konferenzen. Hierfür stehen gesonderte Finanzmittel zur Verfügung. Das interne Kolloquium ergänzt eine regelmäßig stattfindende Seminarreihe, in der nationale und internationale Forscherinnen und Forscher Gastvorträge halten. Die Ergebnisse aus den Projekten werden in Fachzeitschriften veröffentlicht und informieren nationale und internationale Gesetzesinitiativen. Besonderer Wert wird auf den Abschluss der Promotionen innerhalb der Förderfrist gelegt; dies wird durch besondere Maßnahmen auf der Ebene des Fachbereichs und der Universität unterstützt.

Kontakt

Max-von-Laue Straße 1,

WiWi2 28359 Bremen

Telefon: +49 (0)421 218 - 66 820

E-Mail: diginomicsprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Newsletter abonnieren

News

Neue Aufsatzpublikation in Review of Managerial Science

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Gregor Dorfleitner und Dr. Martina Weber einen neuen Aufsatz zum Thema „Paralyzed by Shock: The Portfolio Formation Behavior of Peer-to-Business Lending Investors” in der Review of Managerial Science veröffentlicht.


Dr. Jermain Kaminski beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 13. Juli 2022, 12 Uhr, via Zoom

Vortragender: Dr. Jermain Kaminski, Maastricht University

Titel: Opportunities and Pitfalls of Applied Machine Learning in Entrepreneurship Research  

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Dr. Jermain Kaminski (Maastricht University) einen Vortrag zum…


Matheus Leusin – Promotion erfolgreich abgeschlossen

Am 17.06.2022 hat Matheus Leusin seine Dissertation mit dem Titel „Technological Change and Absorptive Capacity: An Evolutionary Perspective of Artificial Intelligence“ mit großem Erfolg verteidigt und wurde promoviert. In seiner kumulativen Dissertationsschrift beschäftigt er sich in drei…


Lisa-Marie Seyfried beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 06. Juli 2022, 12 Uhr, A1100

Vortragende: Lisa-Marie Seyfried, Universität Bremen, Diginomics Research Group

Titel: (Artificial) Empathy in Digital Communication 

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Lisa-Marie Seyfried der Universität Bremen einen Vortrag zum Thema „(Artificial)…


Neues Arbeitspapier - Social media analytics in operations and supply chain management

Unter dem Titel "Social media analytics in operations and supply chain management: Opportunities, challenges and paradoxes" haben Prof. Dr. Aseem Kinra, Fabian Siekmann und Prof. Dr. Herbert Kotzab ein neues Arbeitspapier veröffentlicht.


Prof. Dr. Dorothy Leidner beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 29. Juni 2022, 17 Uhr, via Zoom

Vortragende: Prof. Dr. Dorothy Leidner, Baylor University

Titel: Digitalization with Dignity

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Prof. Dr. Dorothy Leidner der Baylor University einen Vortrag zum Thema „Digitalization with Dignity“ halten.

Wenn Sie…


EURAM

Dr. Kirsten Hillebrand und Prof. Dr. Lars Hornuf mit EURAM «Best Paper Award» ausgezeichnet

Für ihre Studie über Datenspenden sind seine frühere Doktorandin Dr. Kirsten Hillebrand und Prof. Dr. Lars Hornuf mit dem «Best Paper Award» bei der EURAM-Konferenz geehrt worden.


Charlotte Pietschmann beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 22. Juni 2022, 12 Uhr, A1100

Vortragende: Charlotte Pietschmann, Diginomics Research Group, Universität Bremen

Titel: Self-Quantification: Definition, Evolution and Perspectives

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Charlotte Pietschmann der Universität Bremen einen Vortrag zum…


Neues Arbeitspapier -Digital Transformation of Maritime Supply Chains Focusing on Ocean Shipping, Port Management and Hinterland Connection

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Dietrich Haasis und Hapsatou haben ein neues Arbeitspapier mit dem Titel "Digital Transformation of Maritime Supply Chains Focusing on Ocean Shipping, Port Management and Hinterland Connection" veröffentlicht.


Lauri Wessel beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 15. Juni 2022, 12 Uhr, via Zoom

Vortragender: Lauri Wessel, European University Viadrina

Titel: A Processual Approach to Data Quality: 'Task-based Tuning' in a Professional Organization.

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Lauri Wessel der European University Viadrina einen…


Kooperationen

Mitglieder