Zum Hauptinhalt springen

Graduiertengruppe Diginomics

Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft"

Die Graduiertengruppe „Diginomics – Digitalisierung, Wirtschaft & Gesellschaft" des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen untersucht aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragen zur Digitalisierung von Arbeits-, Finanz- und Produktmärkten. Zwölf Projekte beschäftigen sich mit ethischen, gesellschaftspolitischen, arbeitspsychologischen, ökonomischen und politikrelevanten Fragen zu neuen digitalen Märkten. Inhaltlich werden u.a. Fragen mit Bezug zu Blockchain, Digital Finance, Künstlichen Intelligenz und der Plattformökonomie behandelt. Zur Erarbeitung der Forschungsergebnisse erlernen die Promovierenden innovative Methoden (z.B. die Programmierung selbstlernender Algorithmen) und verknüpfen diese mit ihren unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Ebenso erwerben die Promovierenden Kenntnisse in den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung. Sie präsentieren ihre Forschungsarbeiten und -ergebnisse in einem regelmäßig stattfindenden Kolloquium, an dem auch die Projekte leitenden Professorinnen und Professoren teilnehmen, sowie auf internationalen Konferenzen. Hierfür stehen gesonderte Finanzmittel zur Verfügung. Das interne Kolloquium ergänzt eine regelmäßig stattfindende Seminarreihe, in der nationale und internationale Forscherinnen und Forscher Gastvorträge halten. Die Ergebnisse aus den Projekten werden in Fachzeitschriften veröffentlicht und informieren nationale und internationale Gesetzesinitiativen. Besonderer Wert wird auf den Abschluss der Promotionen innerhalb der Förderfrist gelegt; dies wird durch besondere Maßnahmen auf der Ebene des Fachbereichs und der Universität unterstützt.

Kontakt

Max-von-Laue Straße 1,

WiWi2 28359 Bremen

Telefon: +49 (0)421 218 - 66 820

E-Mail: diginomicsprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Newsletter abonnieren

News

Timm Teubner

Prof. Dr. Timm Teubner beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 17. November 2021, 12:00 Uhr, via Zoom

Vortragender: Prof. Dr. Timm Teubner, TU Berlin

Titel: Considerations on Reputation Portability

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Prof. Dr. Timm Teubner der TU Berlin, einen Vortrag zum Thema „Considerations on Reputation Portability“…


Foto von Michèle Rieth

Michèle Rieth beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 10. November 2021, 12:00 Uhr, WiWi2, F4090 und via Zoom

Vortragende: Michèle Rieth, Universität Bremen, Diginomics Research Group

Titel: Adaptable Automation

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Michèle Rieth, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet für…


Lock-In Effects in Online Labor Markets

Neues Arbeitspapier zu Lock-in-Effekten auf Online-Arbeitsmärkten

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit seiner Doktorandin Eliza Stenzhorn und Fabrizio Ciotti von der UCLouvain ein neues Arbeitspapier zum Thema „Lock-In Effects in Online Labor Markets“ veröffentlicht.

In einem Online-Experiment untersuchen die Autoren die Wechselkosten und…


Professor Lars Hornuf als Speaker beim Sustainable Finance Research Seminar an der Universität Zürich

Am 4. November präsentierte Professor Lars Hornuf sein Forschungsprojekt Do Retail Investors Value Environmental Impact? beim Sustainable Finance Research Seminar an der Universität Zürich.

Sind Anleger bereit, auf eine höhere Rendite zu verzichten, wenn die Investition positive Auswirkungen auf…


Christian Hildebrand

Christian Hildebrand beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 3. November 2021, 12:00 Uhr, via Zoom

Vortragende: Prof. Dr. Christian Hildebrand, Universität St.Gallen

Titel: Dehumanization in the IoT: Experiential Consequences of Syntactically Constricted Human-Machine Interaction

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Prof. Dr. Christian…


Panel Discussion

Campus City: Diginomics Panelserie „Bremer Digitalökonomie 2025-2030“

Am Dienstag, den 26. Oktober, feierte die Diginomics Research Group im Rahmen der CAMPUS CITY Veranstaltungsreihe das 50. Jubiläum der Universität Bremen mit ihrer Panel-Diskussionsreihe „Bremer Digitalökonomie 2025-2030“.

Nach einer Begrüßungsrede durch Prof. Dr. Jörg Freiling startete das erste…


Frankfurt

Professor Lars Hornuf als Speaker beim Workshop on "AI & FINANCE"

Heute präsentiert Professor Lars Hornuf sein Forschungsprojekt „Das soziale Dilemma von Big Data“ auf dem Workshop on "AI & FINANCE“ an der Goethe-Universität Frankfurt.

Anhand eines Online-Experiments unter 1.696 US-Bürgern stellt er gemeinsam mit seiner Koautorin Kirsten Hillebrand fest, dass…


Profil Matthies Hesse

Matthies Hesse beim Diginomics Brownbag Seminar

Zeit: 27.10.2021, 12:00 Uhr

Ort: WiWi2, F4090 und via Zoom

Vortragender: Matthies Hesse, Universität Bremen, Diginomics Research Group 

Titel: Accounting – From Micro to Macro

Im kommenden Diginomics Brownbag Seminar wird Matthies Hesse, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Management…


Journal of Business Ethics

Neue Aufsatzpublikation im Journal of Business Ethics

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Douglas Cumming (Florida Atlantic University), Professor Dr. Denis Schweizer und Dr. Moein Karami (beide Concordia University) einen neuen Aufsatz zum Thema „Disentangling Crowdfunding from Fraudfunding” im Journal of Business Ethics


Journal of Technology Transfer

Neue Aufsatzpublikation im Journal of Technology Transfer

Professor Dr. Lars Hornuf hat in Zusammenarbeit mit seiner Doktorandin Eliza Stenzhorn und Dr. Tim Vintis einen neuen Aufsatz zum Thema „Are sustainability-oriented investors different? Evidence from equity crowdfunding” im Journal of Technology Transfer veröffentlicht.

Die drei Bremer…


Kooperationen

Mitglieder