Zum Hauptinhalt springen

Mentale Gesundheit

Auf weißem Hintergrund sind in Buchstabenperlen die Worte Mental Health aufgereiht. Rechts davon kann man eine Pflanze erkennen

Mental Gesund sein heißt erfolgreich arbeiten!

Um Sie als Mitarbeiter*innen der Universität Bremen langfristig gesund zu halten und somit ein gutes Arbeitsklima zu schaffen, bietet das Betriebliche Gesundheitsmanagement diverse Angebote zur Förderung Ihrer mentalen Gesundheit.

Denn ein hohes psychisches Wohlbefinden wirkt sich positiv auf  die Leistungsfähigkeit von Mitarbeiter*innen aus und so kann gemeinsam mehr erreicht werden!

Auf dieser Seite finden Sie Tipps und Strategien, wie Sie Ihren Arbeitsalltag gesund und erfolgreich bestreiten können.

Außerdem können Sie hier mehr zu unserer abgeschlossenen Impulsworkshop-Reihe "Motivation - Strategies - Health" lesen.

Motivation, Strategien & Gesundheit

Die Rolle von Pausen

Um effektiv und konzentriert arbeiten zu können, ist es enorm wichtig, regelmäßig Pausen zu machen. 
Denn wer sich eine Auszeit nimmt, hat im Schnitt weniger Kopfschmerzen und erhöht seine Kreativität und Arbeitsleistung.

Pausengewohnheiten optimieren 

Präsentationsfolie mit dem Titel Stay focused. How to manage distractions and why breaks matter

Die Kraft der Dankbarkeit

Sich in Dankbarkeit zu üben, hat einen großen Einfluss auf die psychische und körperliche Gesundheit von Menschen. 
Eine positive Grundhaltung führt beispielsweise zu mehr Stressresistenz und kann sich somit günstig auf die Arbeitsmentalität auswirken.

Mehr Dankbarkeit in den Alltag integrieren

Vor einem verblassten Hintegrund bestehend aus einem aufgeklappten Buch ud einer Tasse Kaffee sind zwei Banner zu sehen. Auf dem einen steht: The power of gratitude und darunter ein Zitat zu diesem Thema

Fokussiert bleiben

Schon Konfuzius sagte: "Wer zwei Hasen gleichzeitig jagt, wird keinen davon fangen".
Die bewusste Herangehensweise an eine Aufgabe hilft dabei, energiereich und motiviert zu arbeiten.
Lernen Sie hier, wie!

Stategien zum fokussierten Arbeiten

Präsentationsfolie mit dem Titel Stay focused. How to manage distractions and why breaks matter

Ein inneres Team bilden

Wir alle haben ein inneres Team an Stimmen in uns. Wenn wir es schaffen, als eigener Teamleiter diese Stimmen zu ordnen, können wir unsere eigenen Verhaltensweisen in kritischen Situationen steuern.

Wie kann ich mein Mindset effektiv bearbeiten?

Vor einem verblassten Hintergrund, auf dem man eine Gruppe von Menschen sieht, die ihre Hände zusammenlegen, steht auf Englisch: Build your inner team. exploring mindets and beliefs

Stark starten, stark enden

Das Arbeiten von zuhause stellt eine Herausforderung dar, vor allem wenn es um die Strukturierung von Arbeitsabläufen geht.
Was ist eine sinnvolle Struktur und wie kann ich sie planen?
Infos hierzu finden Sie hier:

Wie strukturiere ich meine Arbeit?

Vor blauem Hintergrund sieht man 3 Papierschiffchen in rot und blau. Darüber sind 2 Weiße Balken gelegt auf denen steht: Start strong, finish strong. How to structure your day and find balance between work and leisure

Ohne Schlamm kein Lotos

Wenn wir uns in Achtsamkeit uns selbst gegenüber üben, können wir die Ressource erlangen, herausfordernde Situationen für uns zu nutzen. Hierbei spielen direkte Taten weniger eine Rolle als die Ausrichtung unserer Wahrnehmung.

Wie kann ich aus kritischen Situationen lernen?

Vor einem Dunkelblauen Hintergrund auf dem eine rosane Lotusblüte schwimmt, steht: No mud no lotus.The Power of cognitive reframing.

Online Tools

Stress-Test

Wie belastet bin ich?

Der Stress-Test des Projekts PsyGA für Führungskräfte und Beschäftigte kann Ihnen helfen, eine erste Einschätzung vorzunehmen.

Klicken Sie auf das Bild, um zum Test zu gelangen.

Eine Frau mit Dutt steht seitlich vor einer Steinwand und hält sich ein aufgeschlagenes Buch vors Gesicht

Wie geht´s dir?

Über psychische Gesundheit zu sprechen lohnt sich! Die Kampagne "Wie geht’s Dir?" aus der Schweiz sensibilisiert dafür und vermittelt ganz konkrete Tipps für Gespräche und gibt Impulse für die Psyche.

www.wie-gehts-dir.ch

Sag ich's?

Die Webseite „Sag ich’s? Chronisch krank im Job.“ wurde im Rahmen eines Projektes der Universität zu Köln entwickelt. Sie soll Beschäftigten mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen dabei unterstützen, einen für sich passenden Umgang mit der gesundheitlichen Beeinträchtigung am Arbeitsplatz zu finden und eine Antwort auf die Frage "Sag ich's oder nicht?".

https://sag-ichs.de/start

Stärkung der Stressresilienz

AUFKURSBLEIBEN kompakt

Ein Online-Training zur Stärkung der Stressresilienz des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung mit interaktiven Übungen und informativen Audio- und Videomaterial.
Klicken Sie auf das Logo und lernen Sie, Ihre Stresswahrnehmung und Selbstfürsorge zu fördern, ihren Schlaf zu verbessern und vieles mehr.

Logo eines Segelschiffes auf hoher See. In dem Logo stehen die Worte: Auf Kurs bleiben.

Weiterführende Links zu Beratungseinrichtungen