Zum Hauptinhalt springen

Forschung

Bücher liegen im Regal.

Erschienen im Mai 2019 

In The Journal of Corporate Accounting & Finance (30:2): Do wealthy economies have better accounting quality? International evidence (Jochen Zimmermann zusammen mit Erekle Pirveli)

Bücher liegen im Regal.

Erschienen im Mai 2019

In KoR: internationale und kapitalmarkorientierte Rechnungslegung (19:5): Lobbyingaktivitäten in der Entstehung des IFRS 16 – Welche Charakteristika bestimmen Lobbyingerfolg? (Jochen Zimmermann zusammen mit Christian Klindt) 

Bücher liegen im Regal.

Erschienen im April 2019

In Research Journal of Finance and Accounting (10:8): Disclosure, Enforcement and the Valuation of Equity (Jochen Zimmermann zusammen mit Julian Abée, Michael Meser und Stefan Veith)

Forschungsprofil

Unsere bearbeiteten Forschungsthemen behandeln ausgewählte Aspekte der Rechnungslegung, ihrer Regulierung sowie ihrer politischen Ökonomie. Hierbei greifen wir auf ein methodisch vielfältiges Spektrum zurück, das theorieorientierte empirische Forschung, normative Fragestellungen und interdisziplinäre Ansätze umfasst. Gleichzeitig versuchen wir, Lösungen für aktuelle, praxisrelevante Fragestellungen der Rechnungslegung zu finden.

Notizblock auf einem Tisch.
Bücher im Regal.