Zum Hauptinhalt springen

News

Tag der Lehre am Fachbereich 08

Der Fachbereich Sozialwissenschaften lädt alle Studierenden und alle Lehrenden herzlich zu einem fachbereichsweiten Workshop zu Studium und Lehre am diesjährigen "Tag der Lehre" der Universität Bremen, am 2. Dezember 2020, 10.00-12.00 Uhr, ein.

Der Fachbereich Sozialwissenschaften lädt alle Studierenden und alle Lehrenden herzlich zu einem fachbereichsweiten Workshop zu Studium und Lehre am diesjährigen "Tag der Lehre" der Universität Bremen, am 2. Dezember 2020, 10.00-12.00 Uhr, ein. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung als Online-Format per zoom stattfinden.

Die Zugangsdaten erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung. Bitte melden Sie sich hierfür bei der QM-Koordinatorin (Janina Bornemann, jbornemannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de) für den Workshop an.

Im Workshop werden sich Lehrende und Studierende des Fachbereichs intensiv zu Lehre und Studium austauschen. Nach einem Impuls zur Einschätzung der Qualität von Studium und Lehre im pandemischen akademischen Jahr 2020 sollen Arbeitsgruppen in Breakout-Rooms gebildet, dort Bestandsaufnahmen gemacht und Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Ziel wird es sein, gemeinsam herauszuarbeiten, wie es aktuell um die Studien- und Lehrbedingungen im Fachbereich 08 steht und wo akut und perspektivisch nachgezurrt werden kann:

  • Wie wird der Semesterstart von Lehrenden und Studierenden in diesem Wintersemester bewertet, was klappte gut, was weniger gut?
  • Was haben wir nach dem vergangenen Corona-Sommersemester bereits gelernt?
  • Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten und Probleme, die angegangen werden müssen?
  • Was liegt den Studierenden und Lehrenden sonst noch auf dem Herzen?

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und einen Workshop in entspannter, vorweihnachtlicher Atmosphäre!

Janina Bornemann und Sabine Ritter

------------------------

Dies Academicus 2020 – Tag der Lehre – Internationales Büro des FB8

Statusgruppenübergreifende Internationalisierungskonferenz am FB 8

Mi. 2.12. 12:30-13:30. GW2 B2900 bzw. auf Wunsch hybrid mit BBB-Meeting

Thema: Spracherwerb in sozialwissenschaftlichen BA-Studiengängen - Sprachvoraussetzungen für den MA

Reicht das Abitur für das Bachelorstudium sozialwissenschaftlicher Fächer und insbesondere für das Verständnis englischsprachiger Literatur oder für einen Auslandsaufenthalt? Sollten englischsprachige Lehrveranstaltungen, Prüfungsleistungen oder Spracherwerbskurse im Studium verpflichtend sein? Welche Sprachkenntnisse oder Zertifikate reichen für das Studium komplett englischsprachiger Module z.B. im Master? Bietet die Universität den Lehrenden ausreichende Qualifikationsmöglichkeiten für die englischsprachige Lehre an?

Die einstündige Internationalisierungskonferenz soll den Raum für einen Austausch zwischen Studiengangsverantwortlichen, Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden bieten.

Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen kann nur eine beschränkte Anzahl an Teilnehmenden den Raum betreten. Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung und Interessenbekundungen, hybrid dabei zu sein, sind daher bis Montag 30.11. um 12 Uhr an fb8intprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de zu schicken.