Zum Hauptinhalt springen

film:art

Christine Rüffert

film:art zeigt Filme zwischen Kino und Kunst. Es ist ein Veranstaltungslabel, unter dem Programme mit "künstlerischen" Filmen, der Filmavantgarde, Experimentalfilmen und Medienkunst aufgeführt und von der Kuratorin Christine Rüffert vorgestellt werden. Die Praxis des Kuratierens wird verstanden als ein filmkultureller Vermittlungsakt und theoretisch reflektiert.

Das Programm besteht seit 1992 und findet in unterschiedlichen Turni von etwa acht Wochen statt. Darüber hinaus ergänzt film:art stets auch laufende Ausstellungen und kulturelle Events im Bremer Stadtraum um eine filmische Komponente. Vorführungsort ist das Kommunalkino Bremen Kino 46 / CITY 46. Aufgelistet werden hier die Programme ab 2005, beginnend mit Programm 15.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie Informationen zu den aktuellen film:art-Veranstaltungen. Den Newsletter können Sie hier abonnierenl

Deutschlandbilder

20:00 Uhr: film:art 90 im CITY 46, Bremen

Von Goethes Poesie bis zur Romantik eines Caspar David Friedrich, von neonazistischen Brandanschlägen bis zu einer Architektur deutsch-deutscher Vergangenheitsbewältigung, von der Neuen Deutschen Welle bis zum hysterischen Produktvergleich im Elektronikmarkt: Deutschlandbilder vermitteln einen Eindruck gesellschaftlicher Realität mit nationalen Untertönen.  Mit ihren kulturellen und historischen Bezügen entwerfen die Filme und Videos in ihrer häufig überzogenen Darstellung  ein gleichermaßen erschreckendes wie erheiterndes Bild deutscher Gegenwart

eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung »So wie wir sind 3.0 / Deutschlandbilder« im Museum Weserburg, Bremen

Die Filme:

|  Corinna Schnitt | Schönen, guten Tag | 1995 | 5:02
|  Hito Steyerl | Babenhausen  | 1997 | 4:00
|  Marieke van der Lippe | The Machine | 2020 | 16:09
|  Ted Gaier | Das war unsere BRD (Die Goldenen Zitronen) | 2019 | 10:00
|  Daniel Theiler | Top Down Memory | 2020 | 12:00
|  Stefan Panhans | Sieben bis zehn Millionen | 2005 | 5:18
 

 

Häuserfron mit ausgebrannten Fenstern