Zum Hauptinhalt springen

Laboratorien und Geräte

Zur elektronenmikroskopischen Untersuchung von Proben stehen der Arbeitsgruppe die im folgenden vorgestellten Laboratorien und Geräte zur Verfügung. Bei einem Interesse an einer Benutzung dieser finden sich weitere Informationen unter Servicemessungen.

Geräte

FEI Titan 80/300

FEI Titan 80/300 G1

Abbildungskorrigiertes Transmissionselektronenmikroskop (TEM/STEM)

Seit seiner Installation 2007 ist das hochmoderne Titan 80/300 G1 Transmisionselektronenmikroskop das Arbeitspferd der AG Elektronenmikroskopie für Wissenschaft, Lehre und Service.

Hauptmerkmale sind:

  • CTEM-Auflösung von 0,08 nm
  • STEM-Auflösung  of 0,12 nm
  • Beschleunigungsspannung von 300 kV
  • Abbildungs-Aberrationskorrektor (CEOS)
  • Gatan Tridiem Imaging-Filter/Spektrometer
  • Möllenstedt-Düker-Biprisma für holographische Aufnahmen
  • EDX-Detektor
  • "High-angle annular dark field"-Detektor (Fishione)
  • TEM/STEM-Tomographie-Halter
  • zwei CCD-Kameras mit je 4 Megapixeln
  • Plasma-Cleaner und Ozon-Cleaner in direkter Nähe

Thermo Fisher Spectra 30/300 (S)TEM

Sondenkorrigiertes Transmissionselektronenmikroskop

Kommt im Sommer 2020 in eine Universität in Ihrer Nähe!

FIB

FEI Nova 200

Rasterelektronenmikroskop mit fokussiertem Ga-Ionenstrahl (FIB)

Ermöglicht die Präparation von TEM-Proben mittels Ätzen durch fokussierte Ga-Ionen sowie REM-Untersuchungen.

Zeiss Auriga

Rasterelektronenmikroskop (REM)

Ausgerüstet mit Manipulationsnadel, fokussiertem Ionenstrahl, mehreren Gasinjektionsnadeln sowie diversen Detektoren wie EDX und EBS ist die Auriga für vielfältige Untersuchungen geeignet.

agr

Ditabis Micron

Imaging-Plate-Scanner

Der Imaging-Plate-Scanner Ditabis Micron erlaubt das Auslesen von elektronenbelichteten Imaging-Plates, die eine extrem hohe Dynamik bei gleichzeitig hoher Auflösung bieten.

agr

Ganuk GEX45/4 und SW ENG V100E

Vakuum-Exsikkatoren

Durch eine Lagerung der TEM-Proben im Vakuum, welches nur zum Entnehmen von Proben kurzzeitig durch eine Stickstoffatmosphäre ersetzt wird, wird die Degeneration der Proben durch Kontamination oder Oxidation minimiert.

agr

Technoorg Linda IV5

Gerät zur Ionendünnung

Die Technoorg Linda erlaubt das ätzen von TEM-Proben durch  Ar-Ionen mit Energien bis zu 1000 V, die großflächig Material abtragen können. So ist eine Dünnung auf elektronentransparente Probenstärken um  50 nm möglich.

agr

Well Model 3241

Diamantdrahtsäge

Die Well Model 3241 Diamantdrahtsäge kann genutzt werden, um Proben in Vorbereitung der transmissionselektronenmikroskopischen Untersuchung in bis zu 100 µ dünne Scheiben zu schneiden.

agr

Gatan PIPS Model 691

Ionenätzanlage

Die Gatan PIPS ermöglicht mit ihren fokussierten Ar-Ionenstrahlen das gezielte Herunterdünnen von konventionellen TEM-Proben.

Laboratorien

LaborGebäude/RaumTelefon
Titan-MikroskopNW1 O005034700
Spectra-MikroskopNW1 O0090-
Spectra-SteuerraumNW1 N010062264
Nova-FIBNW1 M004062794
Auriga-REMNW1 O008062584
Präparationslabor ChemieNW1 N417062258
Präparationslabor IonenNW1 N416062259
Elektronik-WerkstattNW1 N415062260
RechenclusterNW1 N436562257
BibliothekNW1 M501044751
DiplomandenraumNW1 N317062261
SeminarraumNW1 N427062272
Aktualisiert von: AGR