InnoLab des Fachbereichs 8: Soziologie

Das SKILL Innovation Lab “Soziologisches Denken - WIssenschaftliches Arbeiten - Data Literacy” ist Teil der Studiengangsreform des Bachelorstudiengangs Soziologie des Fachbereichs 8. Im BA Soziologie ziehlt das InnoLab auf eine verstärkte Integration von Future Skills in das Curriculum der Studieneingangsphase ab. 

Welche Ziele verfolgt das InnoLab?

  • die curriculare Verankerung des Erwerbs (auch berufs-)praxisrelevanter Future Skills im Eingangssemester. Zu diesen Skills gehören Selbstlern- und Teamkompetenzen sowie Informations- und Medienkompetenz, digitale Kommunikation und Kollaboration
  • die Studieneingangsphase wird im Sinne forschenen Lernens profiliert
  • es sollen Prüfungs- und Lehr-Lernszenarien, Tools und Methoden entwickelt und implementiert werden, mit deren Hilfe die Studierenden die Etappen des Forschungsprozesses einzeln (Ilias-Lernmodul), in Teams über Kollaborationstools (z.B. Seafile, ConceptBoard) sowie begleitet durch Tutor:innen erfahren und bearbeiten

Welche Maßnahmen sind geplant?

Die drei Grundlagenmodule des BA Soziologie werden enger aufeinander abgestimmt. Dies bedeutet zudem, dass die Module Soz-T1 (Soziologisches Denken) und Soz-TWA (Techniken wissenschaftlichen Arbeitens) zu einem Modul verschmelzt werden. Aus drei Pflichtmodulen werden also zwei. Nukleus der Studieneingangsphase stellt dann die Lehrveranstaltung TWA dar. Die Studierenden erarbeiten sich selbstständig mit Hilfe eines E-Learning-Tools und in Lerngruppen grundlegende Fähigkeiten, um eine Hausarbeit als Prüfungsleistung in Soz-T1 zu verfassen. Gleichzeitig kommen in allen Modulen die in TWA vermittelten Kompetenzen zum Tragen: akademisches Lesen, Kritisieren Schreiben sowie Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien.

Mit dem Blick vom oben schaut man auf einen Tisch, auf dem vielen Arbeitsblätter verteilt sind und um den vier Personen sitzen.

Kontakt

Verantwortliche aus dem Fachbereich

Dr. Sabine Ritter 
E-Mail: sritterprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Dr. Anne Schröter 
E-Mail: aschroeterprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Ansprechpersonen aus dem Projektteam

Fadri Bischoff (SKILL-UB)
E-Mail: fadri.bischoffprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Lisa-Marie Wittig (SKILL-UB)
E-Mail: lisa.wittigprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Jörg Riedel (Studierwerkstatt)
E-Mail: riedelprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Kirsten Bergert(SuUB)
E-Mail: bergertprotect me ?!suub.uni-bremenprotect me ?!.de