Zum Hauptinhalt springen

öffentliche Seminare und Veranstaltungen

Die Kino-Schule ist ein Ort der Filmvermittlung. Hier werden Workshops und Seminare angeboten, von Filmaufführungen im Kino flankiert und von pädagogischer bzw. wissenschaftlicher Seite begleitet. Kooperationspartner sind der Fachbereich 9 der Universität Bremen / AG Filmwissenschaft und Medienästhetik und das Kommunalkino Bremen e.V. | CITY 46. Interessierte können fortlaufend oder nur an einzelnen Terminen teilnehmen.In unterschiedlichen Reihen werden Seminare mit gekoppeltem Film-Screening in den Räumen des CITY 46 gehalten. Zu den Seminaren sind Studierende wie Interessierte außerhalb der Universität zugelassen. Zu den Seminarreihen zählen:

Schule des Sehens

Das Seminar widmet sich grundlegenden Aspekten der Filmästhetik. An Standbildern und Ausschnitten aus der Filmgeschichte wird gemeinsam erforscht, was Film und Kino ist.

film:art

Das Seminar präsentiert die künstlerische Arbeit von Filmemachern und Medienkünstlern und wird flankiert von thematisch kuratierten Filmprogrammen aus dem experimentellen und avantgardistischen Bereich. zu den film:art-Veranstaltungen

Filmreihen

zu den Filmreihen-Veranstaltungen

Landscape Classics

film:art 19

Landscape Classics - sieben experimentelle Landschaftsfilme

Landschaft ist für den Experimentalfilm ein zentrales Thema und wird häufig
zur Metapher innerer Empfindungen. Gleichzeitig bildet gerade die unbewegliche
Landschaft einen hervorragend geeigneten Gegenstand für die Auslotung
der filmischen Gesetze und Möglichkeiten. Die Auswahl von Klassikern
des »landschaftlichen Experimentalfilms« zeigt, dass die Ergebnisse solcher
Auseinandersetzungen sehr lyrisch sind und teilweise durchaus humorvoll.

mit einer Einführung von Christine Rüffert

Di. 14.6.2005 | 20.30 Uhr im Kino 46, Waller Heerstr. 46, Bremen

Die Filme:

| Joyce Wieland | Sailboat | Can 1967 | 3 mins
| Stephan Sachs | Satourne | D 83/84 | 7 mins
| David Rimmer | Surfacing on the Thames | Can 1970 | 9 mins
| Gary Beydler | Hand Held Day | USA 1974 | 6 mins
| Arthur and Corinne Cantrill | Warrah | Aus 1980 | 15 mins
| Nan Hoover | Returning to Fuji | NL 84 | 8 mins
| Marie Menken | Moonplay | USA 1957 | 4 mins

Gesamtprogrammlänge 80 mins

London Scyline in gelben Farben