Zum Hauptinhalt springen

Fachübergreifende Anlaufstellen

Im Verlauf eines Studiums treten eine ganze Reihe von Fragen auf: Was muss für Prüfungen beachtet werden? Wie organisiere ich einen Auslandsaufenthalt? Wie finanziert man ein Studium? Wer hilft, wenn persönliche Probleme auftreten?

Der Fachbereich 8 und die Universität Bremen bieten eine Vielzahl von Online-Informationen und Anlaufadressen, wo Studentinnen und Studenten informiert, beraten und unterstützt werden. Der unvermeidbare bürokratische Aufwand eines Studiums wird dadurch erleichtert, dass Sie die meisten Anträge und sonstige Formulare herunterladen können.

Wir haben ausgewählte und annotierte Links zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, Ihr Studium erfolgreich zu organisieren. Die studienfachspezifischen Angebote finden Sie auf den Seiten des Instituts für Politikwissenschaft.

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold

BAFöG

Sozialberatung

  • Sozialberatung des Studentenwerks
    Die Sozialberatung klärt mit Ihnen Ihren Beratungsbedarf und unterstützt Sie aktiv bei der Suche nach Lösungen für verschiedene Themen, die das Studium betreffen und beeinflussen.
  • Psychologische Beratung
    Beratung bei studienbezogenen und persönlichen Problemen

  • Familienportal der Universität Bremen
    Hier finden Sie viele Informationen und Tipps zur Vereinbarkeit von Studium, Arbeit und Kinderbetreuung oder Verpflichtungen gegenüber pflegebedürftigen Angehörigen.

  • Studieren mit Beeinträchtigung
    Informationen zu Härtefallregelungen und Nachteilsausgleichen und vieles mehr für Studierende mit einer körperlichen Behinderung als auch für Studierende mit chronischen psychischen und/ oder physischen Erkrankungen

  •  

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.

  • Praktikumsbeauftragte des Instituts für Politikwissenschaft
    Besuchen Sie die Webseite der Praktikumsbeauftragten auf den Seiten Ihres Studienganges. Hier gibt es speziell auf Ihren Studiengang zugeschnittene Informationen.

  • Career Center
    Die Gemeinschaftseinrichtung der Universität Bremen und der Agentur für Arbeit: individuelle Beratungen für den Übergang vom Studium zum Beruf, Job- und Praktikumsangebote im In- und Ausland, Mentoring-Programme, Veranstaltungen, Literatur und und und ...

  • ProMentes - Mentorenprogramm zur Unterstützung für den Übergang vom Studium in den Beruf für Studierende und Absolvent*innen der Geistes- und Sozialwissenschaften
    Informationen und Unterstützung für den Übergang vom Studium in die (wissenschaftliche) Laufbahn

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.

  • Studierwerkstatt - Hier wird das Lernen gelehrt: Workshops zu Lern- und Arbeitstechniken, Präsentations- und Schreibtechniken, Prüfungsvorbereitung, Tutorenschulungen
  • FZHB - Sprachkurse von Englisch bis Hebräisch oder auch Deutsch als Fremdsprach
  • kompass - Programme und Veranstaltungen bringen ausländische und deutsche Studierende zusammen. Sie geben Orientierung, erweitern Horizonte, schärfen den Blick für das Gemeinsame und bauen Brücken in die berufliche Zukunft.

 

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.

  • Zentrale Studienberatung
    Die zentrale Studienberatung berät bei allen Fragen zum Studium, insbesondere zu Einschreibung, Studienfach- oder Hochschulwechsel, Studienabbruch.

  • Fachstudienberatung
    Spezielle Beratung zu Ihrem Studiengang erhalten Sie bei der Fachstudienberatung. Die Sprechzeiten finden Sie auf der Seite des jeweiligen Studienganges unter "Fachberatung".

  • Sekretariat für Studierende
    Das Sekretariat für Studierende ist zuständig für die Bearbeitung aller Angelegenheiten von der Immatrikulation bis zur Exmatrikulation. Auf dieser Seite gibt es Informationen, Gesetzestexte und Formulare für Einschreibungen, Rückkmeldungen, Urlaubssemster, Studiengebühren usw.

  •  

Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.

    Der Allgemeine StudentInnenausschuss ist die Vertretung der Studierenden auf Universitätsebene. Die Webseite bietet Informationen zu politischen Aktivitäten, BAFöG, Erstsemesterinfos und andere hilfreiche Aktivitäten.

    Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge bitte an Peter Arnhold.