Zum Hauptinhalt springen

Sarah Göhmann

Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zentrum für Arbeit und Politik (zap)
Forschungsverfügungsgebäude (FVG), Mitteltrakt
Celsiusstr. 2, 1. Etage, Raum M.1140
28359 Bremen

Telefon (Büro): +49 (0) 421 - 218 67281
E-Mail: goehmann(at)uni-bremen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Akademische Tätigkeiten

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich 08 Politikwissenschaft und ihre Didaktik der Universität Bremen (seit Januar 2019)

Studium

Universität Bremen: Master of Education (Gymnasium/Oberschule)
Politikwissenschaft und Mathematik
(2016-2018)

Universität Bremen: 2-Fach Bachelor mit Lehramtsoption
Politikwissenschaft und Mathematik
(2012-2015)

Studentische Hilfskraft am Zentrum für Arbeit und Politik (zap)
(04/2017-11/2018)

Forschung

Laufende Projekte:

Gemeinsam Gesellschaft erforschen (GINGER)
gefördert aus Mitteln des BMBF. Laufzeit: 01.02.2021 - 31.12.2024

Abgeschlossene Projekte:

European Learning Environment Formats for Citizenship and Democracy (ELEF)
Europäisches Verbundforschungsprojekt zum Thema Entwicklung demokratischer Lernumgebungen
Gefördert im Rahmen von Erasmus+. Laufzeit: 31.12.2016 bis 31.12.2018

Lehre

Wintersemester 2021/2022
Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)
Utopien und politische Bildung (M.Ed.)

Wintersemester 2020/2021
Grundlagen der Politikdidaktik (B.A.)
Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)

Wintersemester 2018/2019:
Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)

Sommersemester 2019:
Utopien und politische Bildung (M.Ed.)

Wintersemester 2019/2020:
Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Diskriminierungssensible und rassismuskritische politische Bildung
  • Utopien als Lerngegenstand der politischen Bildung, Utopiepotenziale, Utopiefähigkeit
  • Partizipative politische Lernformate
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit von formaler und non-formaler politischer Bildung

Arbeitsgruppen

  • AG Didaktiken der Sozialwissenschaften (AG DiS) mit dem Schwerpunkt Politikdidaktik an der Universität Bremen
  • Koordination des Forum politische Bildung Bremen

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • GPJE (Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung)
  • DVPB (Deutsche Vereinigung für politische Bildung)

Veröffentlichungen

Gantenberg, Julia/ Göhmann, Sarah/ Klee, Andreas (2019): Komplexe Lernorte des Politischen. In: Stein et. al (Hrsg.): Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 16. bis 19.09.2019. In: Schriften zur allgemeinen Hochschuldidaktik, Band 5. Münster: WTM-Verlag 2020.

Vorträge & Workshops

  • „(Konkrete) Utopien in politischen Bildungskontexten. Eine Bestandsaufnahme“ (gemeinsam mit Dr. Hendrik Schröder, gehalten am 06.11.2021 auf der 3. Vienna Conference on Citizenship Education mit dem Thema  „Solidary Citizens - Imperiale Lebensweise und Politische Bildung“, Universität Wien, Demokratiezentrum Wien)
  • „Auseinandersetzung mit der (super-)diversen Zielgruppe. Zur Zusammenarbeit von non-formaler politischer Bildung und politikdidaktischer Forschung“ (gehalten am 12.06.2021 auf der 21. GPJE-Jahrestagung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Universität Göttingen)
  • „GINGER - Gemeinsam Gesellschaft erforschen“ (gemeinsam mit Dr. Julia Gantenberg, gehalten am 06.05.2021 auf dem Forum Citizen Science)
  • „Demokratiewerkstätten als komplexe Lernorte des Politischen“ (gehalten am 19.09.2019 auf der Tagung „The Wider View“ des ZfL der WWU Münster)
  • „Expertise teilen: Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis im Bereich der präventiven Arbeit zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“ (gehalten am 06.09.2019 auf dem Netzwerktreffen des Verstärker Netzwerkes der bpb mit dem Thema „Natürliche Verbündete - Politische Bildung und Soziale Arbeit“ in Rastatt)

Betreute/ Begutachtete Abschlussarbeiten

  • C., B. (2021): Deutsche weiße Frauen im Kolonialismus. Eine Studie zur Intersektionalität von Geschlecht, „Rasse“ und Klasse im Kolonialkontext. (Bachelorarbeit. Universität Bremen)
  • F., B. (2021): Demokratische Ansätze einer geplanten Oberschule - Untersuchung der Konzepte einer Schulgründungsinitiative in Hinblick auf Demokratielernen in der Schule. (Masterarbeit. Universität Bremen)
  • P., A. (2021): Die Vermittlung interkulturelle Kompetenzen als Teil der Ausbildung mündiger Bürger*innen - Eine komparative Fallstudie zweier Spanischlehrwerke. (Masterarbeit. Universität Bremen)
  • I., N. (2021): Einsatz von Mysterys im Politikunterricht. Eine beispielhafte Analyse zum Thema Nachhaltigkeit. (Masterarbeit. Universität Bremen)
  • S.,S. (2020): Diskriminierung von Frauen in Führungspositionen in Politik und Wirtschaft. (Bachelorarbeit. Universität Bremen)
  • V., G. (2020): Ein föderaler Vergleich der praktizierten Inklusive im Bereich Migration in Schulen zwischen Bremen und Sachsen. (Bachelorarbeit. Universität Bremen)
  • H., F. (2020): Soziale Mobilität und Reproduktion von Bildungsungleichheit in Deutschland. (Bachelorarbeit. Universität Bremen)
  • F., S. (2019): Die Praxis des Korrigierens. Wie LehrerInnen vorgehen, wenn sie Texte im Fach Politik bewerten. (Masterarbeit. Universität Bremen)