Zum Hauptinhalt springen

SFB Prozesssignaturen/TRR 136

SFB Prozessignatur

Projektbeschreibung:

Der interdisziplinäre Sonderforschungsbereich SFB/TRR 136 „Funktionsorientierte Fertigung auf der Basis charakteristischer Prozesssignaturen“ - kurz: Prozesssignaturen - ist an den Universitäten Bremen, Aachen und Stillwater (USA) angesiedelt. Er wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) seit April 2014 bis Ende 2021 gefördert.

Mehr als 40 Ingenieur_innen, Mathematiker_innen und Naturwissenschaftler_innen haben sich das Ziel gesetzt, das Konzept der sogenannten „Prozesssignaturen“ zu entwickeln, zu konkretisieren und damit einen Paradigmenwechsel in der werkstofforientierten Fertigung einzuleiten.

Initiator und Sprecher des SFBs ist Professor Ekkard Brinksmeier, Sprecherhochschule ist die Universität Bremen. Stellvertretender Sprecher ist Professor Fritz Klocke, RWTH Aachen.

 

Teilprojekt C04 - In situ Messung mechanischer und thermischer Werkstoffbeanspruchungen

Am IMSAS  wird das Teilprojekt C04 bearbeitet. Das Ziel des Teilprojekts besteht in der Entwicklung und Erprobung kalibrierter Verfahren zur lokalen, hoch aufgelösten, bauteilseitigen In-prozess-messung der Prozessgrößen Dehnung und Temperatur. Die Verfahren basieren auf eingebetteten Dünnschichtsensoren sowie optischen Messprinzipien und gehen deutlich über den Stand der Technik hinaus. Die Messgrößen beschreiben wesentliche Werkstoffbeanspruchungen, welche in Kombination mit Zustandsgrößenänderungen der Werkstückrandzone zur Aufstellung von Prozesssignaturen erforderlich sind.

Website Prozessignaturen 

IMSAS Projekt:  TP C04 - In situ Messung mechanischer und thermischer Werkstoffbeanspruchungen

 

Ansprechpartner:

Daniel Gräbner
IMSAS, NW1, Raum O1040
Tel: +49 421 218 62575
E-mail: dgraebnerprotect me ?!imsas.uni-bremenprotect me ?!.de 

M.Sc. Hannes Bender
IMSAS, NW1, Raum N3170
Tel.: +49 421 218 62595
E-mail: hbenderprotect me ?!imsas.uni-bremenprotect me ?!.de


Prof. Dr.-Ing. Walter Lang 
IMSAS, NW1, Raum O2120
Tel: +49 421 218 62602
E-mail: wlangprotect me ?!imsas.uni-bremenprotect me ?!.de

 

zurück zu Projekte AG Lang

Aktualisiert von: L. Reichel