Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Vielen Dank an Prof. Dr. Tammo H. A. Bijmolt

Am 5. Dezember hielt Herr Prof. Dr. Tammo H. A. Bijmolt von der Universität Groningen im Rahmen der Research Talks am markstones Institute einen Vortrag über “How to Do Well by Doing Good: A Meta-Analysis of the Effectiveness of Cause-Related Marketing”.

Prof. Bijmolt referierte darüber, wie Spenden oder wohltätige Aktionen als Marketing-Instrument genutzt werden. Als Beispiel nannte der, dass die Marke "pampers" für jede verkaufte Packung eine Tetanus-Imfpdosis spendet. In seinem Vortrag stellte er eine Meta-Analyse vor, welche die Frage beantwortete welche Faktoren den Erfolg von Cause-Related-Marketing Maßnahmen beeinflussen.

Wir bedanken uns  bei Prof. Bijmolt ganz herzlich für diesen interessanten Research Talk!

Tammo Bijmolt
Aktualisiert von: Redaktion