Zum Hauptinhalt springen

Management, Recht & Soziales

Entscheidungs-Management

Masterstudiengang

Moderne Gesellschaften sind Entscheidungsgesellschaften. Mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement (Professional Public Decision Making)" erwerben Sie fundiertes Wissen und praxisorientierte Kompetenzen, um in schwierigen Entscheidungssituationen zu reflektierten Entscheidungen zu gelangen. Der innovative Studiengang wendet sich an (Nachwuchs)-Führungskräfte aus Verwaltung, Politik, Verbänden, NGOs sowie öffentlichen und privaten Unternehmen.

mehr

Umfang:

  • 120 CP

Nächster Start:

  • zum WiSe 2020/2021

Mediation

Weiterbildungskurs

Mediation ist ein Verfahren mit Zukunft. Das neue Mediationsgesetz hat die Ausbildung von Mediator/innen verbindlich geregelt. Mit dem Weiterbildungskurs an der Universität Bremen können Sie sich zur zertifizierten Mediatorin bzw. zum zertifizierten Mediator qualifizieren. Aber nicht nur in juristischen Kontexten ist ein Mediationsverfahren sinnvoll. Auch in Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung gibt es viele Einsatzmöglichkeiten.

mehr

Umfang und Dauer:

  • 12 CP / 17 Monate 

Nächster Start:

  • Anfang 2022

Sozialwissenschaftliche Grundbildung

Weiterbildendes Studium

Anknüpfend an Lebenslagen und Erfahrungen der Teilnehmer/innen vermittelt das Weiterbildende Studium des Zentrums für Arbeit und Politik (zap) grundlegende Zusammenhänge von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und führt in wissenschaftliche Arbeitsmethoden ein. So können die Teilnehmer/innen ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und die fachgebundene Hochschulreife für unterschiedliche Studiengänge an der Universität Bremen erwerben.

mehr

Umfang:

  • 30 CP

Nächster Start:

  • zum WiSe 2020/2021
Pflanzen, die aus einer Tastatur wachsen

Umweltrecht

Weiterbildung

Das Umweltrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet, dessen Bedeutung in den letzten drei Jahrzehnten stetig gestiegen ist. Mit der Weiterbildung „Einführung in die Grundlagen des Umweltrechts“ erhalten Sie die Gelegenheit, sich einen Einblick in Inhalt und Struktur dieses Rechtsgebiets zu erarbeiten.

mehr

Umfang:

  • 128 Stunden

Nächster Start:

  • 14. Februar 2020
Teilnehmer an einer Pinnwand

Arbeit - Beratung - Organisation

Masterstudiengang

Durch Transformationsprozesse in der Arbeitswelt werden auch die Anforderungen an betriebliche Interessenvertreter*innen komplexer. Mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang professionalisieren Sie Ihre Tätigkeit und lernen wissenschaftliche Erkenntnisse zu nutzen, um betriebliche Veränderungen strategisch und beteiligungsorientiert mitgestalten zu können.

mehr

Umfang:

  • 120 CP

Nächster Start:

  • Januar 2021
Zwei Personen im Gespräch an einem Tisch.

Arbeitsbezogene Beratung

Weiterbildendes Studium

Beratungsaufgaben machen einen Großteil der Betriebsrats- und Personalratsaufgaben aus. Ziel des Weiterbildenden Studiums ist es daher, die Professionalisierung der betrieblichen Interessenvertretung durch den Ausbau der Beratungskompetenz zu unterstützen.

mehr

Umfang:

  • 27 CP

Nächster Start:

  • Januar 2021
Zwei Lehrende arbeiten vor Zuhörern an einem Flipchart.

Partizipative Personal- und Organisationsentwicklung

Weiterbildendes Studium

Personalplanung und -entwicklung werden in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Mit diesem Weiterbildenden Studium erwerben betriebliche Interessenvertreter*innen das Know-How, Veränderungen strategisch und zukunftsfähig mitzugestalten.

mehr

Umfang:

  • 27 CP

Nächster Start:

  • Herbst 2020
Straßenbahn an der Haltestelle Zentralbereich

Arbeits-/ Technikgestaltung und Beteiligung

Gute Arbeit beteiligungsorientiert gestalten

Arbeitsplätze und -bedingungen verändern sich in der heutigen Zeit rasant. Für betriebliche Interessensvertretungen gilt es die Gestaltung von Arbeit mitzubestimmen und Beteiligung aller Mitarbeitenden zu ermöglichen.

mehr

Umfang:

  • 27 CP

Nächster Start:

  • Herbst 2021