Zum Hauptinhalt springen

Semesterprogramm

Herzlich willkommen an der Universität Bremen

Egal ob Natur-, Sozial- oder Geisteswissenschaften - quer durch alle Fachbereiche können Sie an der Universität Bremen an Vorlesungen und Seminaren (zum Teil als Online-Angebot) teilnehmen.

Aktuelles Programm

Das aktuelle Programmheft zum Download:

Gern senden wir Ihnen das Programm auch mit der Post zu. Sollten Sie dies wünschen, fordern Sie bitte das Programm unter Tel.: 0421 / 218 - 61 616 an oder senden uns eine eMail unter seniorenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de (dabei bitte Angabe der postalischen Anschrift nicht vergessen!).

Studieren im Sommersemester 2022

Hybrid-, Präsenz- und Online-Lehre

Das Rektorat der Universität plant das kommende Sommersemester nach Möglichkeit wieder mit Präsenzlehre. Details zu den Regelungen wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Deshalb werden wir im Seniorenstudium - wenn sich zwischenzeitlich die Situation nicht ändert - uns sehr bemühen, die Mehrheit der Veranstaltungen „hybrid“ mit wahlweise Präsenz- oder Online-Teilnahme anzubieten. Das heisst, Sie werden in einigen Veranstaltungen wählen können, ob Sie sich per Zoom-Videokonferenz einwählen oder persönlich in die Universität - nach Massgabe freier Plätze - kommen möchten. Ein Wechsel von Präsenz- zur Online-Teilnahme wird immer möglich sein, sowie - nach Massgabe freier Plätze - vom Online- zum Präsenzunterricht (bitte fragen Sie in diesem Falle rechtzeitig vor Erscheinen nach, ob noch Präsenzplätze frei sind).

Wir gehen derzeit davon aus, dass die Teilnahme in Präsenz der 3G-Regelung unterliegen wird. Nur Geimpfte, Genesene oder Getestete erlangen demnach Zutritt in die Universitätsgebäude. Dieses wird auch streng kontrolliert werden, halten Sie daher bitte Ihre CovPass-App oder den Impfausweis und Ihren Personalausweis bereit.

In Veranstaltungen, die ausschliesslich im Seniorenstudium angeboten werden, werden wir auf das Tragen von Masken bestehen, Dozierenden wird dieses frei gestellt. Ob dieses auch für Fachbereichs-Veranstaltungen der Universität gelten wird, können wir derzeit noch nicht sagen, wir raten Ihnen aber dringend, auch dort Masken - am besten FFP2- oder FFP3-Masken ohne Ventil - zu tragen.

Sie werden im Programmheft jeweils unter den Veranstaltungstexten sehen, welche Form der Lehre wir anbieten: Hybrid-, Präsenz- oder reine Online-Lehre.

Unser Angebot zur technischen Unterstützung der Online-Formate

Die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen sind ein Internet-Zugang sowie ein Rechner oder Notebook mit einer Webcam - oder ein Tablet bzw. ein Smartphone.

Unsere freundlichen und erfahrenen studentischen Hilfskräfte helfen Ihnen gerne individuell bei allen Fragen zum Umgang mit der Videokonferenz-Software und zum Online-Unterricht. Wir haben bereits über 900 Seniorinnen und Senioren erfolgreich in diese Form des Unterrichts eingeführt. Wir klären mit Ihnen die technischen Voraussetzungen und üben mit Ihnen vor den Veranstaltungen die Anmeldung für eine Videokonferenz und erklären alle wichtigen Funktionen der Software „Zoom“.

Wir begleiten Sie mit individueller Unterstützung auch während der Veranstaltungen, wenn Sie Hilfe benötigen.

Kontakt

Nicole Lehmkuhl
Maike Truschinski

Leitung

Jaroslaw Wasik

Büro:
Zentralbereich / Raum B0670
Bibliothekstraße 2A

Wir sind wieder persönlich für Sie vor Ort!

Eintritt unterliegt der 3G-Regel und dem Tragen eines Mundschutzes

Telefon: 0421- 218 61 616
Telefax: 0421 - 218 61 606
eMail: seniorenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Sommersemester 2022

Semesterzeiten

Beginn der Lehrveranstaltungen:
19. April 2022

Ende der Lehrveranstaltungen:
22. Juli 2022

Kosten

Im Sommersemester 2022 beträgt das Semesterentgelt 130,- Euro.
Dafür können Sie beliebig viele Veranstaltungen belegen.

Bei Bezug von Leistungen nach dem SGB XII oder bei Vorliegen eines sozialen Härtefalls können Sie eine Ermäßigung des Semesterentgelts beantragen.

 

Kooperation mit der Universität Oldenburg

Studierende im Seniorenstudium der Universität Bremen können das Angebot für Gasthörende „Studium generale“ der Universität Oldenburg kostenlos - ohne zusätzliche Gebühren - nutzen. Gleiches gilt für eingetragene Gasthörende der Universität Oldenburg, die Interesse am Angebot des Seniorenstudiums der Universität Bremen haben.

Weitere Informationen zum Angebot der Universität Oldenburg erhalten Sie unter uol.de/c3l/gasthoerstudium.

Sommersemester 2022 - Veranstaltungsübersicht

"Von Senioren für Senioren"

Musikbetrachtungen: Nordische Komponisten
- Eine musikalische Ostsee-Kreuzfahrt - 

Leitung: Heinz-Gerd Blanke
mehr >

 

Studienangebote der Akademie für Weiterbildung

AKAD01: Geschichte der sowjetischen Musik von 1917 bis 1991
Dozent: Dr. Grigori Pantijelew
mehr >

AKAD02: Vom Reisen: Überall und nirgendwo…
Dozentin: Dr. Ursula Dreyer
mehr >
AKAD03:Die „Germania“ des Tacitus  - Praktischer Kurs zur Alten Geschichte: Leben und Kultur der Germanen aus römischer Sicht
Dozentin: Dr. Birgit Scholz
mehr >
AKAD04: Bibel & Belletristik
Dozent: Dr. theol. Klaus Dirschauer
mehr >
AKAD05: Ringvorlesung „Künstliche Intelligenz“
Dozent:innen: Vortragende aus verschiedenen Universitäten   
mehr >
AKAD06: Ringvorlesung „Perspektiven auf Mehrsprachigkeit“
Dozent:innen: Vortragende aus verschiedenen Universitäten
mehr >
AKAD07: Yoga - ein Weg zu Gelassenheit und Gleichmut
Dozent: Evgenij Coromaldi (Dipl. Med.)    
mehr >
AKAD08: Meditation - viele Wege, die Eins werden
Dozent: Volker Körte
mehr >
AKAD09: Bewusstheit durch Bewegung – Feldenkrais  (Theorie und Praxis)
Dozentin: Dr. Monika Thiele
mehr >
AKAD10: Der Barock - Einführung in die Kunstgeschichte (V)
Dozent: Prof. Dr. Alarich Rooch
mehr >
AKAD11: Die blaue Blume: Literatur der deutschen Romantik - Kunst- und Literaturgeschichte der Moderne (3)  
Dozent: Dr. Karl Heinz Wölke
mehr >
AKAD12: Das moderne Drama - Kunst- und Literaturgeschichte der Moderne (4)
Dozent: Dr. Karl Heinz Wölke
mehr >
AKAD13: Platt und Amerika -  Geschichte und Literatur der Niederdeutschen Sprache
Dozentin: Ute Schernich
mehr >
AKAD14: Johann Wolfgang Goethe: “Wilhelm Meisters Lehrjahre”
Dozentin: Margrit Platt, M.A.   
mehr >
AKAD15: W. G. Sebald „Die Ausgewanderten“ (1992)
Dozentin: Dr. Ina Düking    
mehr >
AKAD16: Ulrike Draesners Roman „Schwitters“ (2020)
Dozentin: Dr. Ina Düking
mehr >
AKAD17: Brücken der Hoffnung: Umwelt - Altruismus - Spiritualität
Dozentin: Dr. Monika Thiele   
mehr >
AKAD18: Nuancen von Grün. Ausblicke in die Weite der Sprache - Kreatives Schreibseminar
Dozentin: Dr. Monika Thiele    
mehr >
AKAD19: Athener und Perser nach dem Krieg: Siegesmonumente, Schutt und Perser-Mode
Dozentin: Dr. Luise Seemann
mehr >
AKAD20: Hebräisch (Grammatikkurs)
Dozent: Mathias Rösel
mehr >
AKAD21: Hebräisch (Lektürekurs)
Dozent: Mathias Rösel
mehr >
AKAD22: The Jazz Age - The Roaring Twenties
Dozent: Dr. Diethelm Knauf
mehr >
AKAD23: Interkulturalität und Sprachvertiefung – English as a Lingua Franca
Dozentin: Kirsten Steppat, M.A.
mehr >
AKAD24: In Conversation: Culture, Society and Technology
Dozentin: Kirsten Steppat, M.A.
mehr >
AKAD25: L'italiano attraverso la letteratura
Dozentin: Dott.ssa Daniela Gallucci
mehr >
AKAD26: In viaggio qua e là per l'Italia
Dozentin: Dott.ssa Daniela Gallucci
mehr >
AKAD27: Naturlyrik von der Klassik bis zur Gegenwart
Dozent: Prof. Dr. Gert Sautermeister
mehr >
AKAD28: Aus der Werkstatt
Dozent: Prof. Dr. Rainer Stollmann
mehr >
AKAD29: „Ich erinnere mich ganz genau!“ - auch noch nach fünfzig Jahren?
Dozentin: Barbara Hoffmann-Gabel, M.A.
mehr >
AKAD30: Die Seele Amerikas – Ein Tag für Bruce Springsteen
Dozent: Dr. Diethelm Knauf
mehr >
AKAD31: Geologische Impressionen der weltweit einmaligen Küste Norwegens
Dozent: Prof. Dr. Jochen Kuss
mehr >
AKAD32: Die Minoer auf Kreta und ihre Nachbarn
Dozentin: Dr. phil. Helke Kammerer-Grothaus
mehr >
AKAD33: Warum ist es am Rhein so schön?
Dozent: Wilhelm Tacke
mehr >
AKAD34: Sur le Pont d’Avignon - Eine Reise in die Provence
Dozent: Wilhelm Tacke
mehr >

Die von den Fachbereichen für das Seniorenstudium geöffneten Veranstaltungen finden Sie im Programmheft:

Jetzt geht's los!

In drei Schritten zur erfolgreichen Anmeldung...

mehr
Anmeldung

Was wollen Sie wissen?

Häufig gestellte Fragen und Antworten...

mehr

Mit Rat und Tat für Sie da!

Auch jetzt sind wir für Sie da - leider nicht persönlich, aber per Telefon und eMail...

mehr