Zum Inhalt springen

Start ins Studium am FB1

Willkommen am Fachbereich 1
Ausschnitt des Gebäude NW1 Mit Schriftzug

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium bei uns entschieden haben und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Um Ihnen den Einstig ins Studium zu erleichtern und damit Sie von Anfang an gut vorbereitet sind, empfehlen wir allen Studienanfänger*innen der Bachelorstudiengänge

  • Elektrotechnik / Informationstechnik

  • Physik Vollfach

  • Physik Zwei-Fach mit Lehramtsoption

  • Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik/ Informationstechnik

die Teilnahme am Einführungsmodul.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ose Leendertz

NW1 Raum S2420
Tel.: +49 421-218-62712

Einfuehrungsmodul

Vorkurse + Einführungsveranstaltungen = E-Modul

O-Woche am FB1 vom 30.09. - 18.10.2019*

*Beachten Sie, dass der Versicherungsschutz als Student*in erst ab dem 1.10. greift.

  • fachliche Vorkurse

  • überfachliche Vorkurse

  • Kennenlern-Events und Geselliges

  • Informationsveranstaltungen zum Studium und zum Studieren

  • und vieles mehr....

Stundenpläne des E-Moduls für Erstsemester der Studiengänge

Folgende fachliche Vorkurse bieten wir für E-Modul-Teilnehmende an:

  • Mathematik
  • Einführung in naturwissenschaftlichen Textsatz (LaTeX)
  • Experimentieren im Studium (Vorbereitung auf M16)
  • Probe-Versuch im Physikalischen Praktikum (M 16)
  • Einführung in das Praktikum
  • Einführung und Sicherheitsunterweisung (GLAB)
  • Probe-Versuch im Grundlagenlabor Elektrotechnik (GLAB)

Im E-Modul bieten wir weitere überfachliche Einführungsveranstaltungen an, wie etwa:

  • Studieren, wie geht das?
  • Einführung in Stud.IP
  • Kennlern-Events
  • ...

Die Veranstaltungen des E-Moduls finden Sie auch im Uni-Start-Portal.

Das volle Programm des E-Moduls im Kalender.
Kalender abonnieren: iCal  (Mit dieser Adresse können Sie von anderen Anwendungen als Google Kalender aus auf diesen Kalender zugreifen.)

 

Folgende fachliche Vorkurse bieten wir für E-Modul-Teilnehmende an:

  • Mathematik
  • Einführung in naturwissenschaftlichen Textsatz (LaTeX)
  • Experimentieren im Studium (Vorbereitung auf M16)
  • Probe-Versuch im Physikalischen Praktikum (M 16)
  • Einführung in das Praktikum

Im E-Modul bieten wir weitere überfachliche Einführungsveranstaltungen an, wie etwa:

  • Studieren, wie geht das?
  • Einführung in Stud.IP
  • Kennlern-Events
  • Leramtstreffen
  • ...

Die Veranstaltungen des E-Moduls finden Sie auch im Uni-Start-Portal.

Das volle Programm des E-Moduls im Kalender.
Kalender abonnieren: iCal (Mit dieser Adresse können Sie von anderen Anwendungen als Google Kalender aus auf diesen Kalender zugreifen.)

Folgende fachliche Vorkurse bieten wir für E-Modul-Teilnehmende an:

  • Mathematik
  • Einführung in naturwissenschaftlichen Textsatz (LaTeX)
  • Einführung und Sicherheitsunterweisung (GLAB)
  • Probe-Versuch im Grundlagenlabor Elektrotechnik (GLAB)

Im E-Modul bieten wir weitere überfachliche Einführungsveranstaltungen an, wie etwa:

  • Studieren, wie geht das?
  • Einführung in Stud.IP
  • Kennlern-Events
  • ...

Die Veranstaltungen des E-Moduls finden Sie auch im Uni-Start-Portal.

Das volle Programm des E-Moduls im Kalender.
Kalender abonnieren: iCal (Mit dieser Adresse können Sie von anderen Anwendungen als Google Kalender aus auf diesen Kalender zugreifen.)

Apropos Mathematik

Fast alle Studienanfänger*innen unterschätzen das erforderliche Mathematik-Niveau für ingenieur- oder naturwissenschaftliche Studiengänge. Und sie überschätzen ihre eigenen Mathe-Kenntnisse. Deshalb, testen Sie unbedingt schon im Sommer, wo die Lücken in Ihrem Schulwissen sind. Machen Sie den

Eingangstest MINTFIT

und arbeiten Sie anschließend die Kapitel des OMB durch, bei denen Sie Lücken haben.

123

Leistungen im E-Modul

Der erforderliche Arbeitsaufwand für eine erfolgreiche Teilnahme am E-Modul beträgt zirka 90 Stunden und teilt sich wie folgt auf:

  • OMB+: 40 Std. (kl. Unterschiede je nach Vorkenntnissen)
  • Präsenzzeit: zirka 40 Std. fachl. Vorkurse und Einführungsveranstaltungen (kl. Unterschiede nach Fach)
  • Klausurvorbereitung Mathematik: 4 Std.
  • Prüfungsleistungen ablegen: 6 Std.

 

Ihre Teilnahme gilt als "erfolgreich", wenn Sie drei dieser Leistungen erbringen:

  • Zertifikat des OMB
  • Mathematik-Abschlussklausur
  • Latex-Dokument
  • Bericht zum Versuch im Physikalischen Praktikum (nur ET/IT und Physik)
  • Test zum Probe-Versuch im GLAB (nur WiIng)

Für die erfolgreiche Teilnahme am E-Modul können Sie 3 Credit Punkte (CP) erhalten.

Aktualisiert von: Redaktion