Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Studierendensymposium verschoben

Das Studierendensymposium wurde in das Jahr 2021 verschoben. Nähere Informationen folgen.

Der Titel des Symposiums ist "Vielfalt Bilden - Bremer Religionsunterricht: Das Modell der Zukunft".
Zwar steht das bremische Religionsunterrichtsmodell im Fokus, im Großen und Ganzen sollen sich die Studierendenbeiträge aber mit dem Thema Bildung in Verbindung mit Religionswis-senschaft auseinandersetzen. Also ein breites Feld, zu dem beispielsweise außerschulische oder schulische Bereiche, politische Felder, Auseinandersetzungen mit religiösen Expert*innen und/oder Laien, Konferenzen, Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit und Informationsgestaltung und vieles mehr passen könnten.
Wenn ihr einen geeigneten Vortrag oder Workshop habt (z. B., weil ihr eine Hausarbeit zu dem Thema geschrieben habt) und mit anderen Studierenden diskutieren wollt, dann schickt uns einfach eure Daten und euren Abstrakt (max 1 Seite) bitte bis spätestens 31. März 2020 an folgende Maildresse: stuga.rewi@gmail.com.
Die Vorträge sollen eine Länge von etwa 30 min haben. Im Anschluss stehen dann noch ca. 15 min für Diskussionen zu Verfügung.
Für die Workshops habt ihr ein Zeitfenster von insgesamt 90 min.

Hier geht es zu unserer Website und hier könnt Ihr den Call for Papers als PDF herunterladen.


Beste Grüße
Eure Fachschaft