Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Verschiedene Vorträge auf der Jahrestagung der DVRW

Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft: 'Konzeptualisierungen von Religion' am 3. - 9. September in Hannover

An der 33. Tagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft nehmen mehrere Mitglieder des religionswissenschaftlichen Instituts der Universität Bremen teil. Die verschiedenen Vorträge der Institutsmitglieder werden hier nach Personen aufgelistet. Außerdem können Sie sich hier über die Veranstaltung informieren.
 

Fajfer, Łukasz (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik): Wie religiös ist religiöse Identität online? Webseiten der Christlich-Orthodoxen Minder-heitskirchen in Großbritannien.
Panel: Religiöse Organisationen und Medien in Zeiten tiefgreifender Mediatisierung (Zeitfenster 5: Donnerstag, 09:15 – 10:45).

Harlass, Ulrich (Universität Bremen, Kulturwissenschaften): Wie orientalisch ist die „Orientalische Wende“ in der Theosophie?
Panel: Theoretische Grundlagen einer Globalen Religionsgeschichte und ihre methodi-sche Umsetzung: Panel 2 (Zeitfenster 6: Donnerstag, 11:15 – 12:45).

Hauser, Beatrix (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik): Gesundheit und Imagination in populären Körperpraktiken: Auf religiöser Spurensuche im heutigen Yoga.
Panel: „Map is not Territory“ (J.Z.Smith): Leistungsfähigkeiten und Grenzen religions-theoretischer Konstrukträume und das Problem ihrer Integration Teil 3 (Anwendungsop-tionen und Transfer) (Zeitfenster 4: Mittwoch, 16:15 – 17:45).

Klinkhammer, Gritt (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik) & Neumaier, Anna (Ruhr-Universität Bochum, Centrum für Religionswis-senschaftliche Studien, CERES): Religiosität angesichts der Erfahrung religiöser Pluralität - Abgrenzungs- und Dynamisierungslogiken in biographischen Verläufen.
Panel: Religiöse Vielfalt in sozialen Kontexten I (slot 5: Thursday, 09:15 – 10:45).

Radde-Antweiler, Kerstin (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik) Roundtable: "Author Meets Critics" Book-Panel zu Giovanni Maltese, Pentekostalismus, Poltik und Gesellschaft in den Philippinen (Ergon, RiG 42, 2017) Mittwoch 14:15 – 15:45, A410.
Panelleitung: Kerstin Radde-Antweiler. Respondent: Giovanni Maltese. Diskutanten: Johann Ev. Hafner, Carmen Becker, Kerstin Radde-Antweiler.

Suarsana, Yan (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik): Religionswissenschaft und Theologie. Überlegungen zur Geschichte ihrer Beziehung aus postkolonialer Perspektive.
Panel: Theoretische Grundlagen einer Globalen Religionsgeschichte und ihre methodische Umsetzung: Panel 2 (Zeitfenster 6: Donnerstag, 11:15 – 12:45).

Wettich, Thorsten (Universität Bremen, Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik): Der religiöse Raum - Religionsdefinition im Angesicht des spatial turn.
Panel: „Map is not Territory“ (J.Z.Smith): Leistungsfähigkeiten und Grenzen religions-theoretischer Konstrukträume und das Problem ihrer Integration Teil 1 (Definitorische Legitimationen) (Zeitfenster 2: Mittwoch, 11:15 – 12:45).