Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Erster Teamworkshop des Forschungsprojekts: Religiöse Minoritäten und Medien

Das Forschungsteam der Universität Bremen und des Institute of Philosophy and Sociology of Polish Academy of Sciences haben sich zu einem ersten Workhop unter dem Titel "Methods of Collecting Data and Media in Religious Minority Groups" in Warschau getroffen.

Am 29. und 30. November fand im Institute of Philosophy and Sociology of Polish Academy of Sciences der erste Teamworkshop des Forschungsprojekts Religiöse Minoritäten und Medien mit dem Titel "Methods of Collecting Data and Media in Religious Minority Groups" statt. Während des Treffens diskutierte das Projektteam methodologische Ansätze für das gesammelte Material, diskutierte wichtige theoretischen Perspektiven und analysierte Material im Kontext religiöser Organisationen und dem Minderheitenstatus in Polen und dem Vereinigten Königreich.
Das Treffen dauerte von 9.30 bis 18.00 Uhr und war sehr produktiv. Es gab dem Team außerdem die Möglichkeit, die nächsten Schritte zu planen.

Der nächste Workshop findet 2019 im ZeMKI Bremen statt.
 

Für weitere Informationen zum Forschungsprojekt klicken Sie bitte hier.

 


English version:

On 29-30.11 the first team workshop of the research project Religious Minorities and Media titled "Methods of Collecting Data and Media in Religious Minority Groups" took place at the Institute of Philosophy and Sociology of Polish Academy of Sciences. During the meeting, the project team discussed methodological approaches to the collected material, debated key theoretical perspectives, and analysed the samples material in the context of religious organizations and minority status in Poland and in the UK.
The meeting lasted from 9.30 to 18.00 and was very productive, and it also gave the team the opportunity to plan the next steps.

The next workshop will take place at ZeMKIBremen in 2019.

 

For more informations about the project please click here.

Erster Teamworkshop des Forschungsprojekts: Religiöse Minoritäten und Medien