Skip to main content

Details

CONSTITUTIONAL FRAGMENTS – Meet the Author! Veranstaltung mit Gunther Teubner

Im Rahmen seiner englischsprachigen Vorlesung Transnational Law lädt Prof. Dr. Gralf-Peter Calliess am Dienstag, den 25.01.2022 von 10:15 – 11:45 Uhr zu einer Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. em. Dr. Gunther Teubner zum Thema

Verfassungsfragmente - Gesellschaftlicher Konstitutionalismus in der Globalisierung ein.

Nicht zuletzt durch eine Reihe von öffentlichen Skandalen wurde in den letzten Jahren die »Neue Verfassungsfrage« aufgeworfen. Menschenrechtsverletzungen durch multinationale Unternehmen, Korruption im Medizin- und Wissenschaftsbetrieb, Bedrohung der Meinungsfreiheit durch private Intermediäre im Internet, massive Eingriffe in die Privatsphäre durch Datensammlung privater Organisationen und mit besonderer Wucht die Entfesselung katastrophaler Risiken auf den weltweiten Kapitalmärkten – sie alle werfen Verfassungsprobleme im strengen Sinne auf. Ging es früher um die Freisetzung der politischen Machtenergien des Nationalstaats und zugleich um ihre wirksame rechtsstaatliche Begrenzung, so geht es nun darum, ganz andere gesellschaftliche Energien zu diskutieren und in ihren destruktiven Konsequenzen wirksam zu beschränken. Konstitutionalismus jenseits des Nationalstaats – das heißt zweierlei: Die Verfassungsprobleme stellen sich außerhalb der Grenzen des Nationalstaats in transnationalen Politikprozessen und zugleich außerhalb des institutionalisierten Politiksektors in den »privaten« Sektoren der Weltgesellschaft.

Die Veranstaltung ist auf Englisch.

Literaturhinweis:

Teubner, Gunther, The Project of Constitutional Sociology: Irritating Nation State Constitutionalism (April 1, 2014). Transnational Legal Theory 4, 2013, 44-58, Available at SSRN: ssrn.com/abstract=2419062 or dx.doi.org/10.2139/ssrn.2419062

Dienstag, 25.01.2022 10:15 - 11:45

ZOOM-Zugang: uni-bremen.zoom.us/j/91496056656

Gunther Teubner
Updated by: FB6