Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Tag der Lehre

Am 4. Dezember 2019 findet wie jedes Jahr an der Universität Bremen der Tag der Lehre statt. Das Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik lädt seine Lehrenden und Studierenden sehr herzlich zu zwei Werkstattgesprächen ein, um gemeinsam zentrale Themen in der Lehre zu diskutieren.

Am 4. Dezember 2019 findet wie jedes Jahr an der Universität Bremen der Tag der Lehre statt. Das Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik lädt seine Lehrenden und Studierenden sehr herzlich zu zwei Werkstattgesprächen ein, um gemeinsam zentrale Themen in der Lehre zu diskutieren.

Zu Beginn werden Umsetzungsmöglichkeiten von alternativen Prüfungsformen, wie Poster und Blogbeiträge, besprochen und Vor- und Nachteile gemeinsam analysiert. Nach einer Pause wird das Thema Textarbeit gemeinsam bearbeitet. Dabei liegt der Fokus auf Methoden der Textarbeit und der Frage nach unterschiedlichen Mitteln zum Textverständnis (von der Vorbereitung bis zur Arbeit im Seminar). 
 
Programm
09:15 – 10:30 Alternative Prüfungsformen: Poster und Blogbeiträge
10:30 – 10:45 Pause
10:45 – 12:00 Textarbeit: Von der Vorbereitung bis zum Seminar
 
Datum: 4. Dezember 2019
Zeit: 9:00 – 12:00 Uhr
Ort: SpT C4180
 
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme von Dozierenden und Studierenden!
 
 
Universitätsweites Programm
Am Nachmittag ab 14:00 Uhr findet eine "Standing Conference für Innovation in der Lehre" zum Thema "Innovatives Lehren und Lernen in einer digitalen Welt" im Haus der Wissenschaft statt. Hier werden Kerstin Radde-Antweiler und Lisa Kienzl das Projekt “GOD – reliGion gOes viDeo. Erstellung religionswissenschaftlicher Erklärvideos für Lehre und Schulunterricht” näher vorstellen.

Der Tag endet mit der Verleihung des Berninghausen-Preises im Haus Schütting um 18 Uhr.
 
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter:
https://www.uni-bremen.de/studium/lehre-studium/lehre-im-dialog/tag-der-lehre/

Flyer Tag der Lehre