Zum Hauptinhalt springen

Dr. Dr. Lisa Kienzl

Dr. Dr. Lisa Kienzl

Dr. Dr. Lisa Kienzl

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc)

Raum: SpT C6205
Telefon: +49 (0) 421 218 679 12
E-Mail: kienzlprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Hinweis zu virtueller Sprechstunde

Auch weiterhin können Sie sich bei mir für Sprechstunden über StudIP anmelden. Der Link für das ZOOM Meeting wird Ihnen von mir im Vorfeld zugeschickt. Alles Gute und bleiben Sie gesund!

08/2018 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsgebiet "Literaturen und Medien der Religionen" am Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik an der Universität Bremen

03/2016 – 07/2018

Projektkoordinatorin am Zentrum für PädagogInnenbildung an der Universität Graz

10/2013 – 02/2018

Lektorin am Institut für Religionswissenschaft an der Universität Graz

02/2011 – 05/2014

Doktoratsstudium Religionswissenschaft an der Universität Graz. (Dissertation zu Religion und Männlichkeitskonstruktionen in Eric Kripke's Supernatural)

10/2008 – 01/2011

Masterstudium Religionswissenschaft an der Universität Graz. (Masterarbeit zur Darstellung Liliths im populären Fernsehen)

10/2008 – 11/2012

Doktoratsstudium Europäische Ethnologie an der Universität Graz. (Dissertation zu Nationskonstruktionen und Antisemitismus im deutschsprachigen Raum der Donaumonarchie im ausgehenden 19. Jahrhundert)

10/2003 – 06/2008

Diplomstudium Europäische Ethnologie an der Universität Graz mit Schwerpunkt Neuere Geschichte und Religionswissenschaft. (Diplomarbeit zu Migration und Identität dänischer Migrantinnen in Österreich)

Monographie

Kienzl, Lisa: Nation, Identität & Antisemitismus. Der deutschsprachige Raum der Donaumonarchie 1866 bis 1914. Göttingen: V&R unipress, 2014.

Herausgaben

Kienzl, Lisa und Trattner, Kathrin (Hg.): Special Issue Nation(alism), Identity and Video Gaming. gamevironments 11 (Dezember 2019), [online] http://www.gamevironments.uni-bremen.de.

Heimerl, Theresia und Kienzl, Lisa (Hg.): Helden in Schwarz. Priesterbilder im populären Film und TV. Marburg: Schüren, 2014.

Artikel in Zeitschriften und Sammelbänden

Kienzl, Lisa, und Trattner, Kathrin: Introduction. Thoughts on the Entanglement of the Concepts and Notions of a Nation, Nationalism and Identity in Relation to Video Games and Gaming Culture. In: gamevironments 11 (Dezember 2019), [online] http://www.gamevironments.uni-bremen.de, 1-22.

Trattner Kathrin und Kienzl, Lisa: Round Table Discussion on Nation(alism), Identity and Video Gaming with Megan Condis, Marijam Didžgalvytė, Georg Hobmeier and Souvik Mukherjee. In: gamevironments 11 (Dezember 2019), [online] http://www.gamevironments.uni-bremen.de, 65-85.

Kienzl, Lisa: Interview with Déyfou-lah Sani Bah-Traore on the Togolese Game Origin – the Rise of Dzitri. In: gamevironments 11 (Dezember 2019), [online] http://www.gamevironments.uni-bremen.de, 127-133.

Kienzl, Lisa: Antagonisten, Antihelden und die Suche nach Gott. Inszenierte Ambivalenz in PREACHER. In: Weltentwürfe im Comic/Film. Mensch, Gesellschaft, Religion. Religion und Medien 2.Theresia Heimerl / Christian Wessely (Hg.). Marburg: Schüren, 2018, 302-320.

Kienzl, Lisa: Falsche Nonnen. Die komödiale Inszenierung der Verkleidung als Nonne als besondere Darstellung des Sich-Versteckens und der Tarnung im Film. In: Himmlische Frauen. Nonnenin Film und TV. Marburger Schriften zur Medienforschung 76. Theresia Heimerl / PeterWiesflecker (Hg.). Marburg: Schüren, 2017, 95-112.

Heimerl, Theresia und Kienzl, Lisa: Männlichkeiten im Bibelfilm. In: Genderforschung vernetzt. Irmtraud Fischer (Hg.). Tyrolia: Innsbruck; Wien, 2016, 91-115.

Kienzl, Lisa: „You’re my true vessel“. Knowledge and digital fan culture discussed on the basis of mediumship and possession in SUPERNATURAL’S narrative and fandom, In: Journal ofReligion, Media and Digital Culture, Volume 3, Issue 1 (April 2014) [online]www.jrmdc.com/journal/article/view/21.

Kienzl, Lisa: Digital Participatory Culture: Transnationality, Fandom & Diversity. In: Online – Heidelberg Journal of Religions on the Internet Volume 06 (December 2014) [online] DOI: dx.doi.org/10.11588/rel.2014.0.17360.

Kienzl, Lisa: Vom Dorfpfarrer zum Exorzisten. Die Figur des Priesters als emotionales Verkaufsargument in kommerziellen Werbespots. In: Helden in Schwarz. Priesterbilder im populären Film und TV.Theresia Heimerl / Lisa Kienzl (Hg.), Marburg: Schüren, 2014, 155-170.

Kienzl, Lisa: Macht, Politik und die Inszenierung von Religion. In: Filmbilder des Islam. Stefan Orth / Michael Staiger / Joachim Valentin (Hg.), Marburg: Schüren, 2014, 221-232.

Kienzl, Lisa: Von fallenden Engeln und dem Leben im Kloster. Produktsakralisierung und Heilsversprechen in der Werbung. In: DIAKONIA - Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche, 43 (3) 2012, 189-193.

Wimmler, Jutta und Kienzl, Lisa: „I’m an Angel of the Lord“. Inquiry into the Christian Nature of Supernatural’s Heavenly Delegates. In: Supernatural. TV Goes To Hell. David Lavery, Stacey Abbott(Hg.), Toronto: ECW Press, 2011, 176-186.

Online

Kienzl, Lisa: Der sündigste aller TV-Priester: Zur Serie „Preacher“. In: Religionswissenschaftsblog, 5.7.2018, standard.at, [online] (https://derstandard.at/2000082740897/Der-suendigste-aller-TV-Priester-Zur-Serie-Preacher?_blogGroup=1).

Kienzl, Lisa: Far Cry 5: Religion, Nation und das Ende der Welt. In: Religionswissenschaftsblog, 21.06.2017, standard.at, [online] (http://derstandard.at/2000059541341/Far-Cry-5-Religion-Nationund-das-Ende-der-Welt?_blogGroup=1).

Kienzl, Lisa: Fallende Engel und sündige Priester: Religion in der Werbung. In: Religionswissenschaftsblog, 12.04.2017, standard.at, [online] (http://derstandard.at/2000055665048/Religion-in-der-Werbung-Marken-und-Mythen?_blogGroup=1&ref=rec).

Kienzl, Lisa: Das Luciafest: Licht und Dunkelheit in Skandinavien. In: Religionswissenschaftsblog, 13.12.2017, standard.at, [online] (https://derstandard.at/2000069979477/Das-Luciafest-Licht-und-Dunkelheit-in-Skandinavien?_blogGroup=1).

 

(De-)Konstruktion und Transformation religiöser Elemente in modernen Medien (v.a. TV Serien, Internet)

Religion und Video Games

Diskursive Verschränkungen von Religion, Fankultur und Gender

Qualitative Forschung (u.a. Ethnografie in virtuellen Welten)

Gaming Communities und Esports

Habilitationsprojekt  "Aushandlungsprozesse und Identitätskonstruktionen im Diskursfeld Esports"

Lehrprojekte

Lehre

WiSe 2019/2020

  • 09-54-1-R1/3 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • 09-54-3-M4 Rezeptionsgeschichtliche Analyse am Beispiel von Teufelskonstruktionen

SoSe 2019

  • 09-54-MA-2-M4 Comics, Mangas und Graphic Novels: Ästhetisierungen und Repräsentationen von Religion und Politik
  • 09-54-4-M4/2 Zum Teufel nochmal - Rezeptions- und Transformationsprozesse in rezenten Medien

WiSe 2018/2019

  • 09-54-3-M4 Der Teufel: Konstruktion und Rezeption des Bösen in religiösen Traditionen.
  • 09-54-MA-1-M4 Von Madonna bis Beyoncé: Ästhetisierung des Religiösen in der Popkultur.

SoSe 2018

  • 09-54-4-M4 Teufelsdiskurs II

 

International Society for Media, Religion and Culture

American Academy of Religion

Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft

Aktualisiert von: B. Stelter