Zum Inhalt springen

Akademie für Weiterbildung

Kontakt

Liane von Döhlen

Telefon: 0421 - 218 61 610
eMail: weiterbildungprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Aktuell:

Teammeeting

Entscheidungsmanagement

Bewerbungsfrist bis 15. Mai 2019!

Der berufsbegleitende Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement" wendet sich an (Nachwuchs)-Führungskräfte aus Verwaltung, Politik, Verbänden, NGOs sowie öffentlichen und privaten Unternehmen. Mit dem innovativen Studiengang erwerben Sie fundiertes Wissen und praxisorientierte Kompetenzen, um in schwierigen Entscheidungssituationen zu reflektierten Entscheidungen zu gelangen.

mehr
Kinder bilden einen Armkreis vor blauem Himmel

Inklusive Pädagogik

Berufsbegleitender Masterstudiengang für Lehrkräfte an Bremischen Schulen

Bremische Schulen werden inklusiv. Lehrkräfte haben hierzu viele Fragen - dies betrifft insbesondere die Kolleginnen und Kollegen in den neu entstandenen Oberschulen. Der berufsbegleitende Master-Studiengang wendet sich an Lehrkräfte an Bremischen Schulen, die sich für die Praxis in inklusiven Oberschulen bzw. anderen Schulen mit Sekundarstufe weiterbilden und die Lehrbefähigung für das Lehramt Sonderpädagogik erwerben möchten. Der nächste Start ist für den Schuljahresbeginn 2019 geplant.

mehr
Frau im Büro

Weiterbildungen für Arbeitsuchende

Sie haben nach der Familienpause den beruflichen Anschluss verloren? Ihr im Ausland erworbener Hochschulabschluss wird in Deutschland nicht anerkannt? Sie haben Ihr Studium abgebrochen? Oder Sie wollen sich aus anderen Gründen beruflich neu orientieren? Mit einer Weiterbildung an der Uni Bremen machen Sie einen wichtigen Schritt zum erfolgreichen beruflichen (Wieder-)Einstieg in zukunftsträchtigen Themenfeldern.

mehr
Lehrveranstaltung mit Studierenden und Dozent

LIFE - Flexibel weiterbilden an der Universität Bremen

Für Berufstätige, Arbeitsuchende und Wiedereinsteiger/innen

Testen Sie LIFE - das innovative Weiterbildungsprogramm an der Universität Bremen! Es ermöglicht Berufstätigen, Arbeitsuchenden und anderen Interessierten, an Modulen aus der regulären Lehre teilzunehmen, Prüfungen abzulegen und Credit Points zu erwerben. Außerdem werden speziell für die Weiterbildung entwickelte Zertifikatsprogramme angeboten.

LIFE können Sie zurzeit in folgenden Studienrichtungen belegen:

LIFE wurde im Rahmen des BMBF-Projekts konstruktiv entwickelt, mit dem die Universität Bremen Angebote für neue Zielgruppen entwickelt. Übrigens: LIFE befindet sich in der Erprobungsphase, in der Sie kostenlos an ausgewählten Modulen teilnehmen können. 

mehr
Diverse Studierende im Gespräch.

Semesterprogramm online!

Bildung belebt - in jedem Alter. In jedem Semester haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen des Seniorenstudiums ausgewählte Lehrveranstaltungen der Universität zu besuchen. Ab sofort ist das Semesterprogramm für das Sommersemester 2019 online. Übrigens: Sie können sich auch online für das Seniorenstudium anmelden!

mehr

Kontakt

Seniorenstudium

Telefon: 0421- 218 61 616
Telefax: 0421 - 218 61 606
eMail: seniorenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Rund um die wissenschaftliche Weiterbildung

Projekt

Hier finden Sie die Projekte, an denen die Akademie für Weiterbildung zurzeit beteiligt ist.

mehr

Akademie für Weiterbildung

Die Akademie für Weiterbildung ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bremen.

mehr

Qualitätsstandards

Um die Qualität unserer Angebote nachhaltig zu sichern, ist die Akademie für Weiterbildung durch den TÜV Rheinland nach ISO 9001:2008 und nach AZAV zertifiziert.

mehr

Info-Veranstaltung

 

19. März 2019,
17:00 - 19:00 Uhr
"Softwareentwicklung & Software Engineering"

3. April 2019,
16:30 - 18:00 Uhr
Weiterbildungsmaster "Entscheidungsmanagement"

Information & Beratung

Sie interessieren sich für unsere Angebote? Gern stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Liane von Döhlen 

Telefon: 0421 218 61 610
eMail: weiterbildungprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Aktualisiert von: Katrin Heins