Zum Hauptinhalt springen

BiosignalsLab

Das Biosignals Lab (siehe Abbildung) am Cognitive Systems Lab (CSL) besteht aus einem Interaktionsraum (5x4m), der es erlaubt, reale mit virtuellen Interaktionen zu verschmelzen.

Das Biosignal-Labor ist mit einer Reihe sensorischer Geräte ausgestattet, um Biosignale, die aus menschlichem Verhalten resultieren, wie Sprache, Bewegung, Blick, Muskel- und Gehirnaktivitäten, sowohl unter kontrollierten als auch unter weniger eingeschränkten Freiraumbedingungen zu erfassen. 

Verfügbare Sensoren:

  • Realsense Tiefenkameras
  • fNIRS System Stationär 16 Transmitter/Receiver
  • Stationäre und kopfgetragene Kameras
  • Nah- und Fernfeldmikrofone für die Aufzeichnung von Sprache und Audioereignissen
  • 9-Kamera OptiTrack-Bewegungserfassungssystem
  • Mobiles Eye-Tracking mit Pupil Labs Headsets (https://pupil-labs.com/)
  • Aufzeichnung der Gehirnaktivität basierend auf einem BrainProducts (https://www.brainproducts.com/) actiCHamp 64-Kanal-Elektroenzephalographie (EEG)
  • Mobile EEGs basierend auf OpenBCI (https://openbci.com/) und g.Tecs g.Nautilus (https://www.gtec.at)
  • Erfassung der Muskelaktivität mit stationärem 256-Kanal-Elektromyographie (EMG)-Verstärker von OT Bioelettronica (www.otbioelettronica.it)
  • Microsoft Hololens (https://www.microsoft.com/de-de/hololens)
  • HTC Vive

Drahtlose Bewegungserfassung auf der Basis von PLUX (https://plux.info) Sensoren:

  • Inertialsensoren (Trägheitsensoren)
  • Elektrodermale Aktivitätssensoren
  • BVP Sensor (Blutvolumenpuls)
  • Mobile 4-Kanal-Geräte zur Erfassung der Muskelaktivität 

See [Meier et al., 2018] for more details on the Biosignals Lab, the hard- and software setup as well as the various devices. Furthermore, the Biosignals Lab comprises a large shielding cabin to record high-quality biosignals in clean and controlled conditions.

[Meier et al., 2018 ] Meier M, Mason C, Porzel R, Putze F, Schultz T. Synchronized Multimodal Recording of a Table Setting Dataset. In: IROS 2018: Workshop on LatestAdvances in Big Activity Data Sources for Robotics & New Challenges, Madrid,Spain 2018.

16 MB
LabLinking: BiosignalsLab verbindet sich mit dem NeuroimagingLab in Bremen