Zum Hauptinhalt springen

Volume 4

Die vierte Ausgabe umfasst fünf Artikel, in denen das Phänomen des Entrepreneurships unter theoretischen/konzeptionellen Aspekten untersucht wird. Dabei werden vielfältige Themen rund um Entrepreneurship behandelt.

Der erste Artikel diskutiert Absorptive Capacity im Zusammenhang mit Acceleratoren, indem er hervorhebt, wie Acceleratoren Wissen absorbieren, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Der zweite Artikel befasst sich mit dem Verständnis der Kultur im Entrepreneurial Ecosystem. Im dritten Artikel wird Entrepreneurship in Armut durch die Linse der Bricolage näher beleuchtet. Der vierte Artikel untersucht die Ressourcen von transnationalen Entrepreneuren, die zur Realisierung von Wettbewerbsvorteilen beitragen. Und der fünfte und letzte Artikel beleuchtet studentisches Entrepreneurship anhand des Konzepts der Theory of Planned Behaviour.

Das gesamte Paper und die einzelnen Artikel können untenstehend heruntergeladen werden.
Wir wünschen viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Lesen.

Editoren
Dr. Aki Harima, Tenzin Yeshi
Exploring Entrepreneurship Phenomena from Theoretical/Conceptual Aspects (download full paper)
 

Artikel
Jannis Eckermann, Tim Franke, Aileen Kelch, Lisa Lauts, Hanna Möring, Anorth Ramalingam
Absorptive Capacity in the Context of Accelerators - Gaining Competitive Advantages through Knowledge Absorption

Samuel Kofi Azumah, Henriette Breuer, Silvin Bumiller, Vibeka Göttsch, Paulina Krüger, Chiara Pleus
Towards Understanding Culture in Entrepreneurial Ecosystems

Svenja Baier, Dana Fuhs, Jessica Gießelmann, Jacqueline Krah, Agnieszka Kroczak, Franziska Knemeyer
Entrepreneurs in Poverty through the Lens of Bricolage

Isabell Gutsche, Carolin Jürgens, Antonia Kauert, Emma Poppe, Julian Raschen
Resources of Transnational Entrepreneurs: Achieving Competitive Advantages

Leon Marquardt, Frederik Metzner, Lena Meyer, Alina Otto, Yannic Reiter, Karin Xing
Student Entrepreneurship: An Application of the Theory of Planned Behavior