Zum Hauptinhalt springen

Lemex News

LEMEX-Beitrag zum 38. EGOS Kolloquium in Wien

Unter der Überschrift "Organizing: The Beauty of Imperfection" fand vom 7.-9. Juli in Wien die interessante Konferenz statt, zu der Aki Harima vom LEMEX und Crista Plak von der University of Limoges einen Beitrag beisteuerten.

Unter anderem wurde bei der Konferenz erforscht, wie und warum Emotionen und Embodiment von zentraler Bedeutung für unser Verständnis des Handelns in extremen Kontexten sind. 
Aki Harima und Crista Plak teilten aktuelle Erkenntnisse ihrer Forschung mit ihrer Präsentation "Sensemaking of refugee-camp entrepreneurs: When temporality becomes quasi-permanent".