Zum Inhalt springen

FAQ

Absolventen

Absolventen der Universität Bremen können im Alumni-Verein Mitglied werden und so ihren Uni-Acoount weiterhin nutzen.

Auf den Webseiten des Alumni-Verein können Sie die Regularien zur Mitgliedschaft entnehmen.

Account nach Verlassen der Uni Bremen

Kann ich meinen universitären E-Mail-Account auch nach dem Studienende / Beschätigtenende und als Ruheständler nutzen?

Ja, folgendes passiert mit Ihrem Uni-Account nach dem Studienende:

  • Nach Bekanntwerden Ihrer Exmatrikulation läuft Ihr Uni-Account noch 18 Monate, mit eingeschränkten Berechtigungen weiter (z.B. kein VPN).
  • Ihre Daten werden nicht sofort gelöscht.
  • Vorab erhalten Sie drei E-Mails mit Hinweisen auf Sperrung und Löschung Ihres Accounts.
  • Ein gesperrter Account kann wieder frei gegeben werden und Ihre Daten sind noch erhalten. Dafür benötigen wir einen gültigen Ausweis und einen Nachweis Ihrer Zugehörigkeit zur Uni (z.B. Mitarbeiterausweis, Studentenausweis, Gast- oder Nebenhörerschein etc.).
  • Bei einem gelöschten Account können die Daten nicht wiederhergestellt werden.

Zur Weiternutzung des Uni-Accounts können Sie im Alumni-Verein Mitglied werden.

Nein, folgendes passiert mit Ihrem Uni-Account nach dem Beschätigtenende:

  • Nach Bekanntwerden vom Ende Ihres Beschäftigungsverhältnis in der Uni läuft Ihr Uni-Account aus.
  • In den Onlinetools können Sie prüfen, wie lange Ihr Uni-Account noch läuft. (Onlinetools---> Ihre Daten im Identity Management ansehen).
  • Sie erhalten drei E-Mails mit Hinweise auf Sperrung und Löschung Ihres Accounts.
  • Ein gesperrter Account kann wieder frei gegeben werden und Ihre Daten sind noch erhalten. Dafür benötigen wir einen gültigen Ausweis und einen Nachweis Ihrer Zugehörigkeit zur Uni (z.B. Mitarbeiterausweis, Studentenausweis, Gast- oder Nebenhörerschein etc.).
  • Bei einem gelöschten Account können die Daten nicht wiederhergestellt werden.

Ja, Nutzung des Uni-Accounts als Ruheständler:

  • Ruheständler (Rentner, Pensionäre) der Universität Bremen können den Uni-Account weiterhin nutzen, wenn sie sich von der Ehemaligenverwaltung als "Ehemalige" registrieren lassen.

Funktionskonten sollten mit Hilfe der Onlinetools rechtzeitig an eine Nachfolgerin oder einem Nachfolger übertragen werden.

Eingehende E-Mails werden bis zum Zeitpunkt der Löschung Ihres Uni-Accounts angenommen und sofern Sie eine Weiterleitung eingerichtet haben, an die Weiterleitungsadresse weitergeleitet. Sie sollten eine Weiterleitung noch vor dem Ausscheiden aus der Uni in den Onlinetools einrichten.

Self Service Uni-Accounts

In den ZfN-Onlinetools können Sie eine Vielzahl von Einstellungen für Ihren Uni-Account selbst vornehmen. Unter anderem bieten die Onlinetools folgende Möglichkeiten:

  • WLAN-Kennwort und Uni-Account-Kennwort einrichten bzw. ändern
  • Einrichten einer aussagekräftigeren E-Mail-Adresse als E-Mail-Alias
  • Weiterleitung der Uni-E-Mails an eine andere Adresse
  • Einrichten von Spam-Filter, Sperrlisten und Abwesenheitsbenachrichtigung
  • Menüpunkt E-Mail-Wiederherstellung, mit dem Sie ein Backup Ihrer E-Mail im Self-Service-Verfahren wiederherstellen können
  • Zugriff auf die für Ihren Fachbereich verfügbare kostenlose Software
  • Verwaltung und Überblick über Ihre bei uns gespeicherten Daten

Auch die Darstellung Ihrer Daten in der Uni-Suche wird in den Onlinetools konfiguriert.

Aktivierung des Uni-Account für Dozenten und Erstsemester
E-Mail-Alias

Was ist eigentlich ein E-Mail-Alias ?

Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse verwenden möchten, als diejenige, die sich aus Ihrem Benutzernamen ergibt, können Sie sich zusätzlich einen E-Mail-Alias setzen. Anschließend kann auch Post an Ihre Alias-Adresse gesendet werden.

Beim Einrichten von Mail-Aliasen ist folgendes zu beachten :

  1. Herr/Frau Mustermann, mit dem Benutzernamen mustermann und der E-Mail-Adresse mustermann@uni-bremen.de, könnte sich noch zusätzlich m.mustermann@uni-bremen.de wählen.
  2. Bei persönlichen Accounts wird ein Aliasname abgelehnt, wenn der Wunsch-Alias nicht  zum/zur Inhaber/in des Uni-Accounts passt. Hat sich Ihr Name durch Heirat, Namensänderung, etc. geändert, so teilen Sie uns dieses, mit Vorlage der entsprechenden Nachweise, bitte mit.
  3. Der Aliasname kann nicht zum Anmelden auf den Internetseiten der Uni Bremen verwendet werden. 
  4. Ein Alias kann jederzeit, über die Onlinetools, verändert werden.
  5. Studenten können nur einen zusätzlichen Mail-Alias benutzen. Alle anderen Kontoinhaber haben die Möglichkeit auf zwei Alias-Namen.
     

Wie setze ich mir einen Mail-Alias ?

  1. Loggen Sie sich unter onlinetools.uni-bremen.de mit Ihren Benutzerdaten ein.
  2. Im Abschnitt "Uni-Suche" gehen Sie zu "E-Mail-Aliasnamen beantragen".
  3. Dort können Sie Ihren gewünschten Alias setzen.
E-Mail Einstellungen
E-Mail Identitäten

Was sind eigentlich Identitäten ?

Identitäten sind Absendeadressen Ihrer E-Mail. Wenn Sie E-Mail verschicken, können Sie verschiedene Identitäten und damit zwischen Ihrer eigentlichen Adresse und Ihrem Mail-Alias als Absender wählen.  Diese Absendeadresse erscheint dann beim Empfänger im Vom-Feld. Stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem Absender um eine funktionierende Adresse handelt, sonst können Sie keine Antwort empfangen.

Wie richte ich mir eine Identität ein ?

Um eine Identität anzulegen oder zu bearbeiten, navigieren Sie im Webmailer (Horde) über Zahnrad -> Benutzereinstellungen -> Webmail zur Seite Ihrer personalisierten E-Mail-Einstellungen. Dort wählen Sie in der Spalte Ihre Angaben den Eintrag Persönliche Angaben. Nun können Sie eine Identität im DropDown-Menü festlegen und die Angaben zu dieser danach editieren.

IT-Dienste der Uni Bremen

Onlinetools
Hier können Sie u.a. Ihr Passwort ändern, Urlaubsbenachrichtigungen, Spamfilter oder Mailinglisten einrichten.

E-Mail lesen und schreiben
Zugriff auf den Webmailer, Konfigurationsanleitungen für Ihr Mailprogramm

Stud.IP
Studienbegleitender Internetsupport von Präsenzlehre an der Universität Bremen.

Anwendersoftware (Word, Matlab, SPSS & Co)
Je nach Fachbereich und Beschäftigungsverhältnis wird kostenlos oder auf Kostenstelle Software bereitgestellt.

Schulungsraum in ZfN
20 Linux-PCs und Laserdrucker stehen im SFG 1200/10 zu den Öffnungszeiten des Gebäudes zur Verfügung.

Virenscanner Sophos
Mitarbeiter und Studenten können einen professionellen Virenscanner kostenlos nutzen.

WLAN (eduroam)
Flächendeckend können eigene Endgeräte im Wireless LAN genutzt werden. Die Anleitung ist auch ohne Anmeldung erreichbar.

VPN
Von unterwegs oder zu Hause auf zugangsbeschränkte Dienste der Universität/SuUB sowie Juris-DB zugreifen.

Mailinglisten

Das Zentrum für Netze betreibt einen Mailinglistenserver, der allen Angehörigen der Universität zur Verfügung steht. Eingesetzt wird die populäre Mailman-Verwaltungssoftware, die die Verwaltung Ihrer Listen mit Hilfe eines leistungsfähigen Web-Interface erlaubt.

mehr
Namensänderung

Mein Name hat sich geändert.

  1. Lassen Sie den Namen in den verschiedenen Bereichen und Datenbanken ändern. Z.B. im Sekretariat für Studierende, in der Personaldatenbank (Ref. 05) und in der Telefondatenbank.
  2. Sobald der neue Name in unserer Datenbank/im Identity Management registriert ist, können Sie sich einen E-Mail-Aliasnamen mit Ihrem neuen Namen in den Onlintools selber generieren.
  3. So können Sie eine andere E-Mail-Adresse verwenden, als diejenige, die sich aus Ihrem Benutzernamen ergibt. Anschließend kann auch Post an Ihre Alias-Adresse gesendet  werden
  4. In den Onlinetools können Sie prüfen, ob die Namensänderung vorgenommen wurde. (Onlinetools---> Ihre Daten im Identity Management ansehen)
  5. Eine Änderung des Benutzernamens ist nicht möglich.
mehr
Netzlaufwerk

Netzlaufwerk (Zentraler Speicherplatz)

Anleitung zum Netzlaufwerk

mehr
Software

Software an der Uni für Studierende und Mitarbeiter

www.uni-bremen.de/zfn/software

 

Spam-Filter

Bitte richten Sie den Spam-Filter in den Onlinetools ein.

Falls Sie bereits einen Spam-Filter bei Webmail eingerichtet haben, verzichten Sie darauf, auch in den Onlinetools den Spam-Filter einzurichten. Die Einstellungen würden sich gegenseitig aufheben.

Uni-Accountdaten Abholung durch Dritte

Kann ich Dritte zur Abholung meiner Uni-Accountdaten bevollmächtigen?

Ja. Sollten Sie in Ausnahmefällen (z. B. Unfall, Krankenhausaufenthalt, Beschäftigung im Ausland) Ihre Daten nicht persönlich abholen können, ist es möglich, Ihre Uni-Accountdaten (Benutzername und Passwort) durch eine bevollmächtigte Person abholen zu lassen.

Die beauftragte Person muss in einer von Ihnen persönlich erstellten Vollmacht namentlich erwähnt sein und zur Abholung ein geeignetes Dokument bei sich führen, um ihre Identität zu bestätigen (Pass, Personalausweis).
Auch von Ihnen wird eine Kopie eines gültigen Ausweises und einen Nachweis Ihrer Zugehörigkeit zur Uni (z.B. Mitarbeiterausweis, Studentenausweis, Gast- oder Nebenhörerschein etc.) benötigt.

Achten Sie bitte darauf, dass alle Dokumente deutlich lesbar sind und die Vollmacht von Ihnen persönlich unterschrieben ist.

Virenscanner

Die Universität hat eine Campuslizenz für Sophos Antivirus und Sophos Firewall. Diese Lizenz gilt für die Nutzung auf allen Servern und verbundenen Arbeitsplätzen, Stand-Alone-Rechnern und Notebooks an der Universität Bremen. Sie gilt auch für die private Nutzung aller Mitarbeiter und Studenten der Universität Bremen.

Virtual Private Network (VPN)

www.uni-bremen.de/zfn/vpn

Nur Mitarbeiter, Studenten und Dozenten der Universität können das VPN nutzen.

Webmail

Der Webmailer https://webmail.uni-bremen.de bietet allen Angehörigen der Universität einen einfachen und flexiblen Zugang zu Ihrer universitären E-Mail. Er umfasst die normalen Funktionen einer Groupware wie z.B.

  • E-Mail lesen, schreiben, filtern ...
  • Kalender (auch für Outlook, Android und andere via CalDav, iCal oder ActiveSync)
  • Adressbuch
  • Aufgaben Planung
  • Notizen
  • Lesezeichen z.B. für Firefox
  • Verwaltung für Online Bilderordner
  • Dateiverwaltung des Samba-Laufwerks 


Detaillierte Anleitungen finden Sie in der Onlinehilfe nach dem Login unter dem Zahnrad.

Anleitung zum Webmailer aus der Goethe Universität Frankfurt

mehr
ZfN-Sicherheitszertifikate

Zertifikate für Nutzer

Persönliche Zertifikate für Angehörige der Universität können Sie direkt auf der Webseite der CA der Universität beantragen. Füllen Sie das Formular aus und folgen Sie den Anweisungen. Denken Sie daran, bei der persönlichen Kontaktaufnahme einen gültigen Lichtbildausweis und einen Nachweis Ihrer Zugehörigkeit zur Universität mitzubringen!

Zur Zeit können wir keinen Support zur Integration von Nutzerzertifikaten in entsprechende Softwareprodukte leisten. Bitte konsultieren Sie die diesbezügliche Dokumentation der von Ihnen verwendeten Programme.

Zertifikate für Server

Wenn Sie ein Serverzertifikat benötigen, um beispielsweise Zugriffe auf einen von Ihnen betriebenen Webserver abzusichern, können Sie dieses Zertifikat von uns kostenlos bekommen.

mehr
Aktualisiert von: Sabine Reeber