Zum Hauptinhalt springen

Instituto Cervantes Bremen

Der Spanischunterricht im Sprachenzentrum findet in Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen statt, dessen Räumlichkeiten am Schwachhauser Ring 124 liegen. Die Studierenden haben hier unter anderem die Möglichkeit, viele interessante Kulturveranstaltungen zu besuchen und die Bibliothek mit einem Bestand von mehr als 14.000 Dokumenten zu nutzen.
Der Schwerpunkt der Lehrmethode basiert auf der Vermittlung kommunikativer und interkultureller Kompetenzen.
Die Kurse finden an den Standorten der Universität Bremen, der Hochschule Bremen und Bremerhaven sowie am Instituto Cervantes Bremen statt.

Zertifikate

Sie können auch Zertifikate für Spanisch ablegen, zum Beispiel das DELE-Sprachzertifikat Spanisch als Fremdsprache mit den Sprachniveaus A1 bis C2. Die DELE-Zertifikate sind offiziell und international gültig zum Nachweis Ihrer Spanischkenntnisse und empfehlenswert bei Studien- oder Arbeitsaufenthalten im Ausland. 

>> Informationen zu den Zertifikaten Spanisch

Kurse

In Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen werden Intensiv- und semesterbegleitende Kurse für verschiedene Zielgruppen angeboten.

>> Direkt zu den aktuellen Angeboten zum Spanischlernen

Ab einem abgeschlossenen Sprachniveau A1 (A1.2 des Referenzrahmens) ist ein Einstufungstest obligatorisch. Diesen können Sie inzwischen auch online durchführen. Für den Test und für weitere Information setzen Sie sich bitte in Verbindung mit Frau Petra Pape am Instituto Cervantes Bremen.  

Beratung zu Studium und Praktikum in Spanien und Lateinamerika

Das Instituto Cervantes Bremen bietet ebenfalls Beratung zu Studien- und Praktikumsaufenthalten in Spanien und Lateinamerika an.

Bild

Kontakt

Akademische Abteilung:
Frau Petra Pape

E-Mail: petra.pape@cervantes.es
Telefon: 0421 34039-19

Besucheradresse:
Schwachhauser Ring 124
28209 Bremen
Telefon: 0421 340-390
Telefax: 0421 349-9964

Allgemeine Beratungszeiten der Akademischen Abteilung:
Montag bis Donnerstag
11:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr
Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

 

Aktualisiert von: SZHB