Zum Hauptinhalt springen

Yale Hartmann, M. sc.

Foto Yale Hartmann

Yale Hartmann hat 2020 seinen Master in Informatik an der Universität Bremen abgeschlossen und ist nun Doktorand am CSL. Seine Interessen beinhalten alles, was mit Menschen, Biosignalen, Sport, Spielen oder Musik zu tun hat. Die ersten drei davon bilden sein Forschungsgebiet, in welchem Yale sich auf menschliche Bewegungserkennung fokussiert. In seiner Freizeit macht Yale Sport, wie Quidditch, Rugby oder Ultimate Frisbee und fragt sich welche Bewegungsmuster man hier wohl erkennen kann.

Enrique-Schmidt-Str. 5
Cartesium, Raum 2.54
28359 Bremen

+49(0)421-218 64262
yale.hartmannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten

 

Bachelor-/Masterarbeiten

Ich betreue gerne Bachelor- oder Masterarbeiten im Bereich der Bewegungs- und Aktitivätenerkennung. Meldet euch gerne mit allgemeinem Interesse, einem eigenen Thema oder einem Thema aus der Liste anbei per Email!

HiWi Stellen

Meldet euch gerne mit einem oder mehreren Themen aus der Liste anbei per Email!


Forschungsinteressen

  • Menschliche Bewegungserkennung

  • Biosignalverarbeitung multimodaler Sensoren


Sprechzeiten

Nachmittags. Schreibt mir eine E-Mail und wir können uns unterhalten :-)


Publikationen

Nutzt bitte diese Liste mit einem Filter. Aufgrund technischer Limitationen kann hier leider aktuell noch keine Liste angezeigt werden.


Bremen Big Data Challenge

Yale Hartmann ist seit 2020 Mitorganisator der Bremen Big Data Challenge (BBDC) des Cognitive Systems Lab.

Die BBDC ist ein seit 2015 jährlich vom CSL organisierter Wettbewerb zum Thema Datenanalyse in diesem können Studierende aus Bremen und Umzu sich messen.

Mehr Infos: Bremen Big Data Challenge