Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Jessica Birkholz mit einem BremenIDEA-Stipendium an der University of Zaragoza

Vom 04. Oktober bis 04. November 2021 absolvierte Jessica Birkholz, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Arbeitsgruppe „Innovation und Strukturwandel“, einen Forschungsaufenthalt am Department of Economic Analysis an der University of Zaragoza.

Während ihres Aufenthaltes hielt sie einen Vortrag über das Forschungspapier „The transformation of regional knowledge bases: The role of entrepreneurial experimentation and regional absorptive capacity“, im Rahmen eines Forschungsseminars des Departments. Des Weiteren nutzte Jessica Birkholz den Aufenthalt in Saragossa, um mit mehreren Kolleginnen und Kollegen der University of Zaragoza ihre Forschung im Rahmen des Dissertationsprojekts zu diskutieren und weiter zu entwickeln.
Der Forschungsaufenthalt wurde auf wettbewerblicher Basis durch die Förderlinie „BremenIDEA“ der Zentralen Forschungsförderung (ZF) an der Universität Bremen finanziert. Bremen International Doctoral Education Action (BremenIDEA) ist ein Programm zur Förderung von Forschungsaufenthalten für Doktorand*innen.

Jessica Birkholz