Zum Hauptinhalt springen

Home

  • Forschungsgruppe "Innovations- und Strukturökonomik"

    „The difficulty lies not so much in developing new ideas as in escaping from old ones.“ (John Maynard Keynes)

Herzlich Willkommen

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Innovations- und Strukturökonomik

Im April 2014 wechselten Jutta Günther, Iciar Dominguez Lacasa, Björn Jindra und Philipp Marek vom Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Gemeinsam mit Marcel Lange (Fachinformatiker) bündelten Sie ihre Kräfte, um ihre Forschung im Bereich Strukturwandel und Innovation auszubauen und in der Lehre sowie Nachwuchsförderung aktiv zu werden. Seitdem ist die Arbeitsgruppe durch vielfältige Aktivitäten kontinuierlich gewachsen. Daran hatte die Mitarbeit von Muhamed Kudic in den Jahren 2017 bis 2019 einen erheblichen Anteil. Inzwischen arbeiten wir in einem internationalen Team von ungefähr 20 Personen. Unsere Forschung gliedert sich in vier Bereiche: (1) Systemtransformation und struktureller Wandel, (2) Internationalisierung und Digitalisierung, (3) Innovationen und Neue Technologien sowie (4) Nachhaltigkeit, Energie und Umweltinnovationen.

Seit dem 1. April 2020 ist Jutta Günther zudem im Nebenamt als Konrektorin für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer der Universität Bremen tätig.

5 years at the University Bremen
Prof. Günther

Prof. Dr. Jutta Günther

Universität Bremen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Max-von-Laue-Str. 1
28359 Bremen

E-Mail: office-guenther(at)uni-bremen.de
Tel.: +49 (0)421 218-66630

 

Für Rektoratsangelegenheiten:
E-Mail: kon1(at)uni-bremen.de
Tel.: +49 (0)421 218-60021

Neuigkeiten

Interview Jutta Günther bei der Deutschen Welle

Jutta Günther im Deutsche Welle TV-Interview zu grünem Wasserstoff

Grüner Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger auf dem Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft, vor allem in der chemischen Industrie und Stahlproduktion. Im internationalen Nachrichtenmagazin der Deutschen Welle spricht Jutta Günther über die technischen und ökonomischen Herausforderungen.

Zur Sendung…

mehr

European Association for Evolutionary Political Economy

Vier Präsentationen auf der EAEPE Konferenz 2021

Vom 02.-04.09.2021 fand die 33. jährliche Konferenz der EAEPE (European Association for Evolutionary Political Economy | https://eaepe.org/) als Online-Event statt. Das Thema der Konferenz lautete „Recovery from the Covid-19 Pandemic: Re-thinking the role of the State towards safe, cohesive,…

mehr

ERSA Banner

Rege Teilnahme am ERSA Kongress 2021

Vom 24. bis 27. Juni 2021 fand der 60. Kongress der European Regional Sciences Association (ERSA) als Online-Event statt. Die diesjährige Tagung zum Thema „Territorial Futures – Visions and scenarios for a resilient Europe“ wurde durch die ERSA gemeinsam mit Eurac Research, Bolzano organisiert. Die…

mehr

Tschernobyl Ortsschild

Chernobyl Memory Tour – Fotoausstellung zum 35. Jahrestag

06. September – 15. Oktober 2021, Haus der Wissenschaft Bremen, Sandstraße 4/5

Vor 35 Jahren explodierte ein Reaktor des Atomkraftwerks Tschernobyl und hinterließ eine Schneise der Verwüstung: eine radioaktive Wolke zog über Europa, Menschen mussten ihre Heimat verlassen und das in der Nähe des AKW…

mehr

Burak Tas

Burak Tas als neuer Auszubildender in unserer Arbeitsgruppe

Seit September 2021 ist Burak Tas im Rahmen seiner Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement in unserer Arbeitsgruppe tätig. Burak Tas befindet sich aktuell im zweiten Lehrjahr der dreijährigen Ausbildung. An der Seite von Marcel Lange arbeitet er im Sekretariat und im Projektmanagement und wird…

mehr

Blick aufs Meer

Neues Drittmittelprojekt mit dem MARUM: „Aims3“- Untersuchungen zur CO2-Speicherung an der Ozeankruste

WissenschaftlerInnen des MARUM ist es gelungen, gemeinsam mit einem breitaufgestellten Konsortium, darunter die Arbeitsgruppe „Innovation und Strukturwandel“ des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft, ein Projekt zur Erforschung des Potentials von CO2 Abscheidung und Speicherung (CCS) im Meer zu…

mehr