Zum Hauptinhalt springen

Home

  • Forschungsgruppe "Innovations- und Strukturökonomik"

    „The difficulty lies not so much in developing new ideas as in escaping from old ones.“ (John Maynard Keynes)

Herzlich Willkommen

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Innovations- und Strukturökonomik

Im April 2014 wechselten Jutta Günther, Iciar Dominguez Lacasa, Björn Jindra und Philipp Marek vom Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen. Gemeinsam mit Marcel Lange (Fachinformatiker) bündelten sie ihre Kräfte, um ihre Forschung im Bereich Strukturwandel und Innovation auszubauen und in der Lehre sowie Nachwuchsförderung aktiv zu werden. Seitdem ist die Arbeitsgruppe durch vielfältige Aktivitäten kontinuierlich gewachsen. Daran hatte die Mitarbeit von Muhamed Kudic in den Jahren 2017 bis 2019 einen erheblichen Anteil. Inzwischen arbeiten wir in einem internationalen Team von ungefähr 20 Personen. Unsere Forschung gliedert sich in vier Bereiche: (1) Systemtransformation und struktureller Wandel, (2) Internationalisierung und Digitalisierung, (3) Innovationen und Neue Technologien sowie (4) Nachhaltigkeit, Energie und Umweltinnovationen.

Seit dem 1. April 2020 ist Jutta Günther zudem im Nebenamt als Konrektorin für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Transfer der Universität Bremen tätig.

5 years at the University Bremen
Prof. Günther

Prof. Dr. Jutta Günther

Universität Bremen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Max-von-Laue-Str. 1
28359 Bremen

Für Fachbereichsangelegenheiten:
E-Mail: office-guenther(at)uni-bremen.de
Tel.: +49 (0)421 218-66630

 

Für Rektoratsangelegenheiten:
E-Mail: kon1(at)uni-bremen.de
Tel.: +49 (0)421 218-60021

Neuigkeiten

Prof. Andrei Yakovlev’s visit to the University of Bremen

Professor Andrei Yakovlev from the Higher School of Economics in Moscow has visited the Faculty of Business Studies and Economics at the University of Bremen for a short research stay on June 26-July 2, 2022. Andrei Yakovlev, one of Russia’s leading economists, has a long-standing collaboration with…


Philip Kerner

Neue Publikation: “Convergence in resource productivity”

Philip Kerner und Tobias Wendler haben einen Artikel in der internationalen, referierten Zeitschrift „World Development“ zu unterschiedlichen Entwicklungspfaden in der Produktivität des Einsatzes natürlicher Ressourcen zwischen Ländern veröffentlicht.


Matheus Leusin – Promotion erfolgreich abgeschlossen

Am 17.06.2022 hat Matheus Leusin seine Dissertation mit dem Titel „Technological Change and Absorptive Capacity: An Evolutionary Perspective of Artificial Intelligence“ mit großem Erfolg verteidigt und wurde promoviert. In seiner kumulativen Dissertationsschrift beschäftigt er sich in drei…


Ann Hipp

Ann Hipp hat einen Vortrag auf der DRUID Konferenz in Kopenhagen gehalten

Vom 13. bis 15.06.2022 fand die DRUID Konferenz an der Copenhagen Business School in Dänemark statt. Ann Hipp hat an der Konferenz teilgenommen und ihr Forschungspapier zu „Windows of opportunities: Firm entry decisions into value chain positions“ (gemeinsam mit Martin Kalthaus) vorgestellt.

Seit…


Workshop der Norddeutschen Themengruppe Wasserstoff

Am 8. und 9. Juni fand in Hannover der Workshop der Norddeutschen Themengruppe Wasserstoff statt. Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen hat dazu Wissenschaftler:innen der norddeutschen Bundesländer eingeladen, die zum Thema Wasserstoff forschen. Gemeinsam mit Torben Stührmann (Arbeitsgruppe…


Postdoc-Netzwerk "Learning (from) Transformation" erhält eine finanzielle Förderung von BYRD

Wir leben in Zeiten von globalen Herausforderungen. Diese Herausforderungen wie der Klimawandel, die Ressourcenknappheit und Pandemiebedrohung sind zu allgegenwärtig, als dass sie durch kleine Innovationsprozesse gelöst werden könnten. Daher ist der Ruf nach Transformation im Sinne von disruptiven,…